Advents-Steckbriefe 2016:
Alexander Ehrmann | Saint Charles

21. Dezember 2016
Alexander Ehrmann Saint Charles

Es gibt noch einige Naturkosmetik-Hot Spots, die ich unbedingt einmal besuchen möchte. Ziemlich weit oben auf meiner Liste steht dabei zweifelsohne Saint Charles mit den beiden Standorten in Wien und Berlin. Vielleicht klappt es ja zumindest mit einem Besuch der in Berlin 2017! Im Steckbrief lernt ihr heute einen der Geschäftsführer (und gleichzeitig Apotheker) Alexander Ehrmann kennen. Los geht’s:

1. Was mögen Sie an Ihrem Beruf am meisten?

Der unglaublich intensive, direkte Zugang zu den Menschen. Mir erzählen Sie fast alles…

2. Morgenmuffel oder Early Bird?

Eher Muffel

3. Was wollten Sie als Kind später mal werden?

Theaterregisseur

4. Drei Naturkosmetik-Produkte, auf die Sie nicht mehr verzichten möchten:

  • TOP Antioxidant face firming serum und TOP herbal toner. Zuerst den Toner aufs Gesicht sprühen, Zähneputzen, dann das Serum. Ersetzt für mich in perfekter Art jede Creme. Bingo!
  • Dr. Hauschka Beruhigende Maske. In eisigen, stressigen Zeiten der ultimative Helfer bei sehr trockener Haut.
  • Saint Charles Mani Sante Bartseife. Reinigt, pflegt und beduftet meinen struppigen Bart. Der wahnsinnig wertvolle Weihrauch aus dem Oman wirkt außerdem äußerst beruhigend auf irritierte Hautstellen.

5. Welches Buch haben Sie zuletzt gelesen?

Halldor Laxness, Am Gletscher

6. Wer oder was ist Ihre größte Inspirationsquelle?

Meine Frau. Immens wichtig als positiv kritischer Geist. Großes Herz, strenger Blick aufs Detail. Als Leiterin der Saint Charles Complementary außerdem sowas wie der (missing) link all unserer Aktivitäten.

7. Ihre liebste Beschäftigung an einem freien Sonntag?

Mit meiner Familie beim Fußballmatch unseres Sohnes. Gerne auch in den Musikverein am Vormittag.

8. Bei welchem Lied singen Sie ganz laut mit?

Beds are burning, Midnight oil

9. Was darf an Weihnachten auf gar keinen Fall fehlen?

Fischbeuschelsuppe, gebackener Karpfen. Fix seit 1997

10. Was war Ihr persönliches Highlight 2016?

Der Start des Saint Charles online stores (uff!!) und der unglaublich schnelle Erfolg damit (beruflich). Ganz nahe an Wale im Polarmeer zu kommen. Die leuchtenden Augen unseres Sohnes dabei (privat).

Herzlichen Dank, Alexander Ehrmann!

Foto-Credit: Alexander Ehrmann

Alle Advents-Steckbriefe aus diesem Jahr findet ihr hier.

Hat Alexander Ehrmann nicht die schönste aller Inspirationsquellen überhaupt? Ich habe ein bisschen Herzchen in den Augen. 🙂 Und jetzt werde ich eine Runde Midnight Oil hören, das habe ich schon ewig nicht mehr gemacht!

Vorheriger Beitrag
Nächster Beitrag

You Might Also Like

1 Comment

  • Reply Waldfee 21. Dezember 2016 at 10:27

    Ich habe noch gar nichts von der Firma gehört, bzw. ist es mir entfallen. Wale würde ich ja auch gerne mal aus der Nähe betrachten.

  • Hinterlasse einen Kommentar

    commentluv