Aufgeschnappt #17: Neuigkeiten aus der Welt der Naturkosmetik

26. September 2016
aufgeschnappt #17 naturkosmetik blog news

Ich grüße euch aus Berlin! Ich starte heute in zwei verspätete Sommerurlaubswochen, die ich gleichzeitig mit dem Naturkosmetik-Branchenkongress verbinde. Dieses Mal habe ich mich ganz bewusst dafür entschieden, so wenig wie möglich Zeit online bzw. vor dem Laptop zu verbringen, während ich frei habe. Deshalb geht es hier erst in 14 Tagen, das heißt am 10.10., mit neuen Beiträgen weiter. Ich habe schon einiges geplant: neue Düfte, ölige Herbstpflege, Produkte für die Freunde der reizfreien Gesichtspflege, Neuigkeiten in Sachen „No Poo“, den nächsten Teil der „Von der Küche ins Badezimmer“-Serie – und dann steht auch fast Weihnachten schon vor der Tür. Aber soweit sind wir nun ja doch noch nicht. Heute möchte ich mit erst einmal die Highlights an Neuigkeiten aus der Naturkosmetik-Welt teilen, die ich in den letzten Wochen aufgeschnappt habe. Los geht’s:

Aufgeschnappt: Sortiment- und Shop-News

Dr. Hauschka hat den Körperölen ein herbstliches Gewand verpasst, das Teelichthalter beinhaltet. Auf Instagram habe ich sie euch bereits gezeigt. Neu ist außerdem die Reichhaltige Crememaske, die es nicht nur separat, sondern auch als Teil eines vierteiligen Pflegemaskensets zu kaufen gibt, zum Beispiel online bei der Naturdrogerie.

Ab Oktober erweitert lenz Naturpflege das Sortiment um das Schaumbad Sonnenhut-Hagebutte und die fluoridfreie Zahncreme Sonnenhut-Minze mit Vitamin B12.

Bäm! Die stylishen Lippenstifte von Axiology sind ab sofort bei Savue erhältlich! Apropos: Savue hat nun auch einen Showroom in Berlin Friedrichshain. Termine könnt ihr per Mail oder telefonisch vereinbaren.

Von Farfalla gibt es demnächst drei Aromatherapie-Geschenksets: „Kuschelbär“, „Weihnachtsstern“ und „Sonnengruß“.

Myrto hat ein neues Haarpflege-Produkt im Angebot: das Forming Texturizer Wax, das speziell für kurzes und mittellanges Haar geeignet sein soll.

Für Lockenköpfe habe ich eine Neuheit von Rahua im Shop von Amazingy entdeckt.

Moon Fruit heißt die neue Nachtpflege von Herbivore Botanicals.

Die Herbst-Kollektion von ILIA Beauty hält sanfte, gedeckte Farbtöne bereit.

Max and me hat das Sortiment um die „Alles ist gut“-Serie erweitert, die aus einem Gesichtsbalsam, einem Mask & Wash-Mousse und einem Rescue Balm besteht. Erhältlich zum Beispiel bei Curantus.

Die Produkte der koreanischen Marke Whamisa sind auf dem Vormarsch auf dem deutschen Markt. Nicht nur die Masken, sondern auch die (nebenbei bemerkt zauberhaft designten) Produkte findet ihr zum Beispiel bei Biomazing, Savue oder Najoba.

Und wo wir schon bei Weihnachten sind: Primavera hat dieses Jahr, wie ich finde, besonders tolle Winter-/Weihnachtsartikel ins Sortiment gebracht: unter anderem eine Zirbenholzkugel ein wunderschönes Duftarmband. Ihr findet die Sachen zum Beispiel bereits bei Najoba.


Aufgeschnappt: ins Netz gegangen

Auch online habe ich wieder Klickenswertes entdeckt:

Ein Plädoyer für die kleinen Unternehmen findet ihr auf Beautyjagd.

Ein Interview mit Ponyhütchen-Gründerin Hendrike Grubert gibt es auf StartupValley zu lesen.

Short hair – don’t care, findet Janina.

Um Konsumstille geht es auf Mehr als Grünzeug.

Ein Radio-Interview mit Martina Gebhardt könnt ihr beim SWR nachhören.


Aufgeschnappt: geblättert

Ich habe mich in den letzten Wochen mal wieder mit grünen Magazinen eingedeckt, schließlich beginnt nun wieder die gemütliche Lesesesselzeit des Jahres:

Die aktuelle Ausgabe der natur & heilen beschäftigt sich in einem Artikel mit dem Thema Rosacea.

Das FOGS Magazin widmet sich der Naturkosmetik und grünen Bloggern.

Die Provinz ist der Schwerpunkt im neuen Ö-Magazin – eine sehr lesenswerte Ausgabe, die meine Reiselektüre in Wessobrunn war.

Ein weiterer Lesetipp: die Herbst-Ausgabe des Werde-Magazins. Darin geht es unter anderem um den botanischen Garten in Padua, die Hagebuttenernte in Chile und grüne Shoppingtipps für Amsterdam.

Viel Spaß beim Stöbern und Schmökern! Wir lesen im Oktober wieder!

Vorheriger Beitrag
Nächster Beitrag

You Might Also Like

8 Comments

  • Reply Waldfee 26. September 2016 at 16:39

    Liebe Ida, dann wünsche ich dir zwei wundervolle Urlaubswochen. Genieße die Auszeit und erhole dich gut. Viele Grüße und bis bald☀️

  • Reply Katzenlady 26. September 2016 at 17:27

    Danke fürs“aufschnappen“, liebe Ida! Am Sonntag geht’s auch für mich zwei Wochen ans Meer! Freue mich schon aufs Funkloch😉
    Wünsche dir eine tolle Zeit offline und gute Erholung!

  • Reply Petrina 26. September 2016 at 18:59

    Liebe Ida, ich wuensche dir eine schoene Urlaubszeit, tolles Wetter und gute Erholung.

    Herzlichen Dank fuer den Link “ Radio-Interview mit Martina Gebhardt “ … ich hab das Interview genossen in vollen Zuegen und eine fuer mich wichtige Frage die ich gerne Martina Gebhardt gestellt haette, wurde ehrlich, kurz und buendig in dem Interview beantwortet. Klasse, somit kann ich mir eine Emailanfrage ersparen.

    Lass es dir gut gehen und komme mit vielen schoenen Eindruecken wieder zurueck. Bis die Tage 🙂

  • Reply Marie 26. September 2016 at 21:36

    Viel Spaß in Berlin, liebe Ina 🙂
    Und danke für die Neuigkeiten, von denen mich besonders die ILIA Herbst Edition interessiert. Die Farben und die Namen sind genial! Ich hoffe, es gibt sie auch bald hier.

  • Reply Noemi B. 27. September 2016 at 12:13

    Viel Spass und schönen Urlaub! 🙂

  • Reply Fräulein Immergrün 3. Oktober 2016 at 15:41

    Das Du jetzt einige Wochen Offline bist, wird dir richtig gut tun!
    So rückblickend betrachtet, denke ich, dass mein Sommerurlaub nicht so entspannend war, weil ich eben nicht offline war, sondern jeden Tag genauso viel oder sogar mehr digital konsumiert habe. Letztes Jahr war das anders und ich mochte die Zeit sehr.
    Hab eine wundervolle und entspannte Zeit!
    Fräulein Immergrün kürzlich veröffentlicht…Monatsrückblick & Lieblingsmomente → SeptemberMy Profile

    • Reply Herbs & Flowers 12. Oktober 2016 at 19:47

      Dem kann ich voll und ganz zustimmen. Mal richtig abzuschalten – auf allen Kanälen – ist enorm wichtig und hilft, die eigenen Akkus wieder voll aufzuladen!

  • Reply East meets West: koreanisch inspirierte Hautpflege - herbsandflowers.de 10. November 2016 at 0:16

    […] doch mal eine koreanische Marke hier auf! Whamisa erobert ja gerade die Online-Shops, wie ich hier bereits festgestellt hatte. Die Produkte haben ein megaschönes Packaging, wie ich finde. Von […]

  • Hinterlasse einen Kommentar

    commentluv