Glitter and Glow: mein Festtags-Look mit Lieblingen von Couleur Caramel

19. Dezember 2017
makeup couleur caramel

In fünf Tagen ist tatsächlich schon Heiligabend. Ich habe meine Weihnachtspost schon längst in Sack und Tüten, aber immer noch nicht abgeschickt, der Baum steht noch nicht, die Wohnung ist ein einziges Chaos – aber hey, dafür habe ich Plätzchen gebacken (und gegessen), Deko überall verteilt…und mein Weihnachts-Makeup geplant. 😀 Jedes Jahr freue ich mich darauf, zum Fest einen Look zu kreieren und mir die Zeit zu nehmen, um mich genussvoll parat zu machen. In diesem Jahr ist es ungeplanterweise eine Art Couleur Caramel-Feature geworden (und nein, dies ist kein Sponsored Post). Die Herzstücke meines Looks zeige ich euch heute fix!

Augen

couleur caramel lidschatten base

Starten wir mit dem Augen-Makeup. Ziemlich begeistert hat mich aus dem aktuellen Herbst-/Winter-Look (Ethnic Inspiration) von Couleur Caramel die Lidschatten-Base, die ich als PR-Sample erhalten habe. Sie hat bei der Entnahme eine cremige Textur, die auf den Lidern dann aber angenehm pudrig wird. Ich trage die Base ganz unkompliziert mit den Fingern auf und nutze sie auch gleich als leichten Concealer unter den Augen. Was mir neben der Textur besonders gut gefällt, ist die Farbe – ein heller, neutraler Cremeton, der bereits solo aufgetragen für ein ausgeglichenes Ercsheinungsbild und somit eine ordentliche Portion „Wach!“ sorgt. Macht sich im Alltag also auch mal ohne Lidschatten gut.

couleur caramel lidschatten 103

Darüber gesellt sich aber jetzt zum Fest natürlich ein Glitzerkandidat. Wobei, Glitzer trifft es nicht so ganz, ich würde eher von Schimmer sprechen. Den Mono-Lidschatten in der Nuance 103 (Pearly slave) habe ich mir vor zwei Jahren aus der Schweiz mitgebracht und trage ihn noch immer regelmäßig und gern, wie man am Pfännchenboden sehen kann. Die Farbe ist an sich unaufgeregt, der Schimmer ist aber sehr hübsch! Und die Haltbarkeit ist großartig, da rutscht auch nach mehreren Stunden nichts in die Lidfalte.

In Sachen Kajal werde ich eine Kombination aus einem der Jumbo Kajals (PR-Sample) von Couleur Caramel plus Wisdom von Kjaer Weis tragen. Für Tiefe in der Lidfalte wird ein Braunton von Studio78 sorgen. Als Mascara werde ich die von Nui (PR-Sample) benutzen. Die muss ich euch im nächsten Jahr unbedingt noch näher vorstellen, die ist nämlich richtig, richtig gut!

Teint

couleur caramel contour and glow trio3

In Sachen Foundation wage ich keine Experimente und greife deshalb zu meinem Langzeit-Liebling von, genau, Marie W. Dann kommt als Highlighter wieder Couleur Caramel ins Spiel. Das Contour and Glow Trio (PR-Sample) ist ebenfalls Teil der aktuellen Ethnic Inspiration-LE. Ich hatte davon ehrlich gesagt gar nicht so besonders viel erwartet, da mich der Highlighter aus der Dolce Vita-LE nicht so begeistert hat. Und wer rms beauty im Haus hat, braucht doch nichts anderes, oder? Da hatte ich mich aber durchaus getäuscht. Das Trio hat sich schnell zu meinem absoluten Favoriten aus der aktuellen LE gemausert! Zum einen finde ich die Textur knallermäßig. Wem die Highlighter von rms Beauty zu schwer auf der Haut liegen, der könnte mit diesem Trio einen Volltreffer landen. Die Textur ist ultraleicht auf der Haut. Nichts klebt, nichts liegt auf, nichts verrutscht.

couleur caramel contour and glow trio 2

Außerdem finde ich die Farbauswahl sehr gelungen. Der hellste Ton ist ein Champagnerweiß, das im Licht kühle, pinke Reflexe zeigt. So schön! Ein bisschen vom Farbspiel her wie das Illuminating Serum von Gressa (auf der Haut dann aber deutlich dezenter). In der Mitte findet ihr einen Gold-Ton, der vielen Hauttönen schmeicheln dürfte, da er nicht zu warm daherkommt. Und der Bronze-Ton ist nicht zu dunkel, so dass selbst er für Blassnasen geeignet ist. Ich nutze tatsächlich gern alle drei gleichzeitig: Oberhalb der Wangenknochen, rund um die Augenpartie, beginne ich mich der hellsten Nuance, die ich auch auf dem Lippenherz und unterhalb der Augenbrauen auftrage. Auf die Wangenknochen kommt der mittlere Ton und darunter für eine leichte Kontur der dunklere. Alles gut verblenden, fertig. Der Auftrag funktioniert zwar auch mit den Fingern, ich nutze aber am liebsten einen Pinsel dafür (in dem Fall einen von Real Techniques).

Geswatcht habe ich die drei Farben auch für euch, das Farbspiel des hellen Highlighters kommt dabei allerdings nicht so recht zur Geltung:

couleur caramel contour and glow trio2-2

Auf zusätzliches Rouge werde ich verzichten, dafür muss dann der Fruchtpunsch sorgen.

Lippen

couleur caramel raspberry

Den Lippenstift in der Farbe Acid Raspberry habe ich euch schon in diesem Look gezeigt und in diesem Beitrag näher vorgestellt. Das satte Himbeerrot mit dezentem Schimmer verbindet Farbe und Pflege und vollendet mein Makeup.

couleur caramel raspberry 238

Die Produkte von Couleur Caramel findet ihr im markeneigenen Online-Shop – das Contour and Glow Trio konnte ich dort allerdings nicht mehr finden. Und falls euch die aktuelle Limited Edition noch näher interessiert: weitere Eindrücke und Swatches findet ihr auf Beautyjagd, Was macht Heli und Pretty Green Woman.

Nun bleibt mir nur noch, euch ein frohes Fest zu wünschen! Macht es euch gemütlich, genießt die gemeinsamen Stunden mit euren Liebsten und lasst Wärme und Liebe in eure Herzen!

Vorheriger Beitrag
Nächster Beitrag

You Might Also Like

8 Comments

  • Reply pretty green woman 20. Dezember 2017 at 7:36

    Hach, wie hübsch. Das fertige Make Up sieht bestimmt zauberhaft an dir aus, liebe Ida. Ich kann es mir sehr gut vorstellen. 🙂

    Die Eyeshadow Base von Couleur Caramel hat mich auch total begeistert. Dieses pudrige Finish ist ein Traum. Bei mir hält sie samt Lidschatten echt den ganzen Tag! Das Trio an Highlightern habe ich dafür bisher ehrlich gesagt verschmäht, weil ich momentan irgendwie kaum Lust auf Glow habe. Aber das ist wohl so, wenn man eh eher glänzende Haut hat. 😉

    Ich wünsche dir und deiner Familie frohe Weihnachten!

    Liebe Grüße und Danke fürs Verlinken,
    Jenni
    pretty green woman kürzlich veröffentlicht…3. Advent Verlosung 2017: marie w.My Profile

    • Reply Herbs & Flowers 22. Dezember 2017 at 18:51

      Lieben Dank, Jenni! Dir ebenfalls ein frohes Fest – und viel Spaß beim Schminken deines festlichen Marie W.-Looks! 🙂 Liebe Grüße und bis zum neuen Jahr, Ida

  • Reply Waldfee 20. Dezember 2017 at 16:35

    Ich werde mich an Weihnachten auch so richtig in Schale werfen: weinrote Hose und Oberteil, türkisfarbene Gummilatschen, dazu eine Haube in einem zarten Mintton. Der Mund wird mit einem schönen Tuch bedeckt und als Finish gibt es lilafarbene Handschuhe aus sehr trageangenehmem Gummi. Tja, kurz und bündig:ich habe Nachtdienst im Krankenhaus. Wenigstens habe ich ein nettes Team und wir bekochen uns. Der Arzt kriegt den Nachtisch aufs Auge gedrückt. Und je nachdem, wieviel los ist, werden wohl auch meine Wangen einen natürlichen rosigen Schimmer haben.
    Habt es schön und genießt die Weihnachtstage, ich bin erst nächstes Jahr wieder dran 🎅🎄

    • Reply Herbs & Flowers 22. Dezember 2017 at 18:52

      Hahaha, danke für diesen erfrischenden Kommentar, Waldfee! 😀 Ich wünsche dir trotz Arbeit ein frohes Weihnachtsfest, komm gut ins neue Jahr! 🙂

  • Reply strawberrymouse 21. Dezember 2017 at 0:33

    Ich weiß noch nicht mal was ich anziehen werde 😀
    Allerdings muss ich auch arbeiten…
    Ich wünsche Euch ein wunderbares 1. gemeinsames Weihnachtsfest!
    strawberrymouse kürzlich veröffentlicht…Aufgebraucht & Nachgekauft November 2017My Profile

    • Reply Herbs & Flowers 22. Dezember 2017 at 18:53

      Die Kleiderwahl ist bei mir einfach, ich habe einen winterlichen Lieblingspulli, den ich schon seit ein paar Jahren immer wieder an Heiligabend (und auch sonst im Winter natürlich) trage. Dir auch ein frohes Fest (und eine ruhige Schicht auf Arbeit)! 🙂

  • Reply Sally 24. Dezember 2017 at 8:54

    Ich wünsche Dir ein wunderschönes Weihnachtsfest! Couleur Caramel hat echt coole Produkte – ich besitze selber die Lidschattenpalette 01. Auf Instagram haben sie kürzlich diesen Pailettes-Glitzer gezeigt. Das wäre für diese Festlichkeiten auch ideal – vielleicht hole ich ihn mir mal;)

    Alles Liebe und Gute!

    Sally 🙂

    • Reply Herbs & Flowers 28. Dezember 2017 at 15:24

      Oh, das klingt ja spannend, da muss ich auf Instagram gleich nochmal gucken gehen. 🙂 Liebe Grüße und einen guten Rutsch!

    Hinterlasse einen Kommentar

    commentluv