Grüße von der Vivaness 2016

11. Februar 2016
vivaness

Gestern hieß es für mich zeitig aufstehen, schlaftrunken noch fix duschen, frühstücken und ab ins Auto. Ziel: Nürnberg. Auch dieses Jahr bin ich wieder auf der Vivaness und war genau wie im letzten Jahr ziemlich aufgeregt. Diese Mischung aus: „Woah, ich freu mich so, viele tolle Menschen wiederzusehen“, „Hoffentlich habe ich an alles gedacht“, „Was wird mich wohl erwarten“ und „Oh Gott, es wird so anstrengend“ kribbelt schon ein wenig im Bauch, bevor es los geht!

Nun ist der erste der drei Messetage auch schon wieder um. Toll ist’s hier! Ich habe bereits viele bekannte Gesichter wiedergetroffen, mir einen ersten Eindruck von der Halle verschafft, mein Notizbuch schon mit Infos über die ein oder andere Neuigkeit gefüllt und war abends in charmanter Gesellschaft sehr lecker essen.

Heute und am Freitag habe ich einige Termine – letztes Jahr habe ich mich in erster Linie einfach treiben lassen, dieses Jahr ist mein Messeaufenthalt deutlich straffer geplant und strukturierter. Ach ja, und morgen bin ich dann ja auch noch on stage! Uiuiui, das wird sicher aufregend. 🙂 Aber heute stürze ich mich erstmal erneut ins Messegetümmel. Der ausführliche Messerückblick folgt dann nächste Woche.

Lasst es euch bis dahin gut gehen!

Vorheriger Beitrag
Nächster Beitrag

You Might Also Like

No Comments

Hinterlasse einen Kommentar

commentluv