Hipp, hipp, hurra! Herbs & Flowers wird 3!

20. Juli 2017
blog geburtstag

Drei Jahre ist es her, seit ich das erste Mal auf „Veröffentlichen“ geklickt habe und so der digitale Startschuss für Herbs & Flowers fiel. Grund genug, zurück zu blicken, zu resümieren und einen Blick in die Zukunft zu wagen! Also habe ich mir selbst ein paar Fragen gestellt – und sie natürlich auch gleich beantwortet. 😉

Wie ist die Idee für Herbs & Flowers entstanden?

Die Idee, einen eigenen Blog ins Leben zu rufen, entstand nicht über Nacht. Viel mehr war es ein schleichender Prozess. Durch die regelmäßige Lektüre von „grünen“ Beauty-Blogs bin ich überhaupt erst so richtig neugierig auf die vielfältige Welt der Naturkosmetik geworden! Ich habe den Austausch in den Blog-Communities zu schätzen gelernt und bin nach und nach experimentierfreudiger und kauflustiger geworden. Irgendwann habe ich mich beim Lesen von Reviews oft gefragt: wie würde ich über dieses Produkt schreiben oder wie hätte ich es auf Fotos in Szene gesetzt? So entstand nach und nach das Bedürfnis, eine eigene Plattform zu entwickeln und mich auszutauschen, zumal in meinem unmittelbaren Umfeld im realen Leben der Austausch eher nicht so groß war. Nachdem ich dann als Konsumentin noch das erste NaturkosmetikCamp besuchte, habe ich dermaßen Feuer an der gesamten Naturkosmetik-Szene gefangen, dass das der letzte Stein war, der das Blog-Fass ins Rollen gebracht hat.

Erinnerst du dich noch an deinen ersten Blogbeitrag?

Na klar, das erste Mal vergisst man nicht! Es ging um den Primer von Zuii! Heute muss ich ein bisschen schmunzeln, wenn ich den Beitrag lese – sowohl in Hinblick auf die Qualität des Textes als auch der Fotos. Den Primer selbst nutze ich übrigens inzwischen nicht mehr und auch als Lidschatten-Base habe ich mittlerweile andere Produkte gefunden, die ich sehr schätze. Der Markt hat sich in den letzten drei Jahren rasant entwickelt!

Hat das Bloggen deine Beziehung zur Naturkosmetik verändert?

Sicherlich. Zum einen halte ich nun gezielter nach neuen Produkten und Marken Ausschau und teile die Infos gern in meiner „Aufgeschnappt“-Reihe. Zum anderen merke ich, dass ich durch die Fülle an Produkten von Zeit zu Zeit etwas gesättigt bin und es schon knallermäßige Produkte von hoher Qualität oder ausgefallene Nischenprodukte braucht, um mich zu begeistern. Das ist phasenweise der Fall – dann reicht auch wieder ein einfaches Duschgel aus der Drogerie, das mich mit hübschem Design anlacht und mich zum Kaufen verführt.

Außerdem habe ich im Laufe der Zeit gelernt, mich intensiver mit Inhaltsstoffen auseinanderzusetzen, INCI-Listen zu lesen und persönliche Vorlieben meiner Haut besser kennenzulernen. Dass „natürlich“ nicht automatisch „verträglich“ bedeutet, ist auch eine Erkenntnis, die ich dabei nach und nach gewonnen habe.

Was macht dir am Bloggen besonders Spaß?

Oh, da gibt es einiges! Vor allem das Fotografieren begeistert mich immer wieder! Bewaffnet mit Kamera, buntem Papier und Co. liebe ich es, mir Bildideen zu überlegen und die Produkte ins rechte Licht zu rücken (und das nicht nur sprichwörtlich). Ich beginne übrigens immer mit den Fotos. Während ich knipse, entstehen im Kopf in aller Regel schon Textbausteine, die ich anschließend, nachdem ich die Bilder bearbeitet habe, auf den Bildschirm bringe. Spaß habe ich auch daran, mir eigene Blog-Formate auszudenken, seien es die Schnappschüsse, die Farbtupfer oder auch meine Advents-Steckbriefe, und zu Unternehmensphilosophien, Inhaltsstoffen etc. zu recherchieren.

Abgesehen vom Fotografieren und Schreiben ist es auch der Austausch in fast schon familiärer Atmosphäre in unserer grünen Blogger-Community, den ich noch immer so sehr schätze und der inzwischen zu einigen Blogger-Kolleginnen auch enger geworden ist!

Was sind die weniger angenehmen Dinge, die mit dem Bloggen verbunden sind?

Nun, aktuell ist es vor allem die Zeit, die mich herausfordert, denn mit Baby ist das Bloggen gerade alles andere als einfach! 5 Stunden am Stück im Fotografieren, Recherchieren und Schreiben versinken? Keine Chance. Davon abgesehen steigt mit der Größe des Blogs auch die Anzahl an skurrilen Kooperationsanfragen etc. Die Inbox will gut gepflegt sein und das braucht eben seine Zeit.

Und ich bin immer noch nicht besonders gut darin, ordentliche Swatches und Tragebilder zu fotografieren, da gehen immer einige Nerven drauf, bis so ein Lidschatten mal farbgetreu abgebildet ist!

Hättest du dir jemals träumen lassen, durch den Blog mal Geld zu verdienen?

Never ever. Das war übrigens auch nie meine Absicht, sondern ich habe den Blog einfach als digitale Spielwiese gestartet – alles andere, d.h. die Kooperationen in Form von Sponsored Posts, meine redaktionellen Tätigkeiten für andere Plattformen wie den NaturkosmetikCamp- oder den Speick-Blog usw. haben sich nach und nach ergeben. Dieser Weg fühlt sich genau richtig an!

Teile fünf Highlights aus 3 Jahren Herbs & Flowers mit uns!

Puh, das ist aber schwierig, denn Highlights gab es schon so einige! Nur 5? Okay, spontan fallen mir folgende sofort ein:

Der erste Besuch auf der Vivaness. Es war sooo aufregend, die Fülle an Marken in wenigen Tagen zu entdecken und endlich viele andere Bloggerinnen persönlich kennenzulernen! Dieses Jahr habe ich schwangerschaftsbedingt auf einen Messebesuch verzichtet, hoffe aber, nächstes Jahr wieder inspirierende, anstrengende, erfüllende Tage in Nürnberg zu verbringen.

Meine erste Kooperation. Dass ich Die Naturdrogerie als ersten Kooperationspartner gewinnen konnte, erfüllt mich heute noch mit genauso viel Stolz wie damals, als ich mich auf den Weg nach Mainz gemacht habe, um einen Tag mit Uwe und Beate in ihrem Laden zu verbringen und euch dieses Kleinod der Naturkosmetik-Händler anscchließend in meinem ersten Sponsored Post vorzustellen.

Mein Besuch im Kloster Wessobrunn. Martina Gebhardt in dieser außergewöhnlichen Umgebung persönlich kennenlernen zu dürfen, war definitiv ein Highlight! Noch oft habe ich an meine Reise ins Kloster gedacht – nicht zuletzt verbinde ich sie auch mit den ersten Wochen meiner Schwangerschaft, die da noch ein gut gehütetes Geheimnis war (das die liebe Mexi vor Ort allerdings bei O-Saft bzw. Sekt ziemlich schnell gelüftet hatte, hihi).

Auf Beauty-Streifzug in London zu sein. Ich weiß nicht, ob ich ohne den Blog so voller Tatendrang und Enthusiasmus durch diverse Green Beauty Shops in London gezogen wäre – vermutlich eher nicht, zumindest nicht ausgerüstet mit Kamera, Stift und Notizbuch. 😉 Eigentlich habe ich richtig Lust, mal wieder so einen Shopping-Guide wie den für meine Tagestour in London zu schreiben!

Seifenproduktion bei Speick Naturkosmetik. Woah, war das aufregend, als ich Anfang letzten Jahres zu Besuch bei Speick war und nicht nur ins Labor, sondern auch in die Seifenproduktion schauen durfte! Dass ich nur wenige Monate später gemeinsam mit Julia von Beautyjagd und Jenny von Naturalbeauty zu den Autorinnen des Speick-Blogs gehören würde, ahnte ich da noch nicht.

Das Blogger-Portrait in der Cosmia. Oh, das ist dann schon das sechste Highlight. Na gut, dann darf ich darüber wohl keine weiteren Worte verlieren (das habe ich ja zum Glück schon in einem Blogbeitrag getan…).

Wie wird es weitergehen mit Herbs & Flowers?

Anfang des Jahres hatte ich mich ja von meinem festen Blogrhythmus getrennt – nur um kurze Zeit später einen neuen Rhythmus zu haben, hihi. Ich kann einfach nicht ohne Struktur arbeiten! So erscheint nun also in aller Regel montags ein neuer Beitrag. Mehr ist zeitlich gerade einfach nicht drin, obwohl mein Notizbuch nur so vor Ideen strotzt – meine Themenplanung reicht bereits bis Ende Oktober und jede Woche wandern neue Einträge in meine Themensammlung. Die Ideen gehen mir also so schnell nicht aus!

Ich hoffe, dass ich in Zukunft auch wieder regelmäßiger dazu komme, eure Kommentare hier zügig zu beantworten, denn auch das hat seinen Zauber bis heute nicht verloren: jeder Kommentar von euch Lesern bringt mein Herz zum Tanzen.

Sponsored Posts wird es bis Mitte nächsten Jahres aufgrund meiner Elternzeit nicht geben. Ich hoffe aber, dass ich danach wieder spannende Kooperationen auf die Beine stellen werde und lasse mich selbst überraschen, wie sich Herbs & Flowers in den nächsten Jahren entwickeln wird.

Und damit erhebe ich mein alkoholfreies Sektglas und stoße mit euch an! Cheers!

Vorheriger Beitrag
Nächster Beitrag

You Might Also Like

37 Comments

  • Reply beautyjagd 20. Juli 2017 at 21:23

    3 Jahre ist das schon her, wow – bzw. kommt es mir gleichzeitig auch wieder viel länger vor (kein Wunder, denn ich kenne Dich ja schon länger aus den Kommentaren)! Herzlichen Glückwunsch!!!!😘 Und auf weitere viele Jahre!

    • Reply Herbs & Flowers 26. Juli 2017 at 14:04

      Lieben Dank! 🙂 Beautyjagd war ja mein Einstieg in die Welt der NK-Blogs, ich mochte den Austausch in der Community sehr!

  • Reply Natürlich Schöner 20. Juli 2017 at 22:55

    Herzlichen Glückwunsch zum dritten Bloggeburtstag. Lese immer gern bei dir und bin sehr gespannt, wie es bei dir weitergeht. Aber ich weiß auch, wie schwierig es mit Kindern ist, auch noch Zeit zum Bloggen zu finden.

    LG Michaela
    Natürlich Schöner kürzlich veröffentlicht…Die neue dekorative Kosmetik von SanteMy Profile

    • Reply Herbs & Flowers 26. Juli 2017 at 14:05

      Ja, momentan ist es echt nicht einfach (und diese Woche besonders, hier ist gerade der nächste Entwicklungsschub in vollem Gange, ich tippe also mit flinken Fingern :D), aber nach und nach werden die eigenen Zeitfenster ja auch wieder etwas größer und lassen mehr zu als Duschen und Zähneputzen. 😀

  • Reply Valandriel Vanyar 21. Juli 2017 at 10:41

    Herzlichen Glückwunsch! =)
    Valandriel Vanyar kürzlich veröffentlicht…Neuigkeiten der Woche 17.07.17My Profile

    • Reply Herbs & Flowers 28. Juli 2017 at 10:17

      Vielen Dank! 🙂

  • Reply HILLA Naturkosmetik 21. Juli 2017 at 12:41

    Von ganzem HILLA-Team herzliche Glückwünsche zum 3-jährigen!!! Auch wenn es mit dem Baby nicht einfach ist (ich kann mich noch gut an die Müdigkeit erinnern), ist es gut an Arbeit dranzubleiben. Auch eine Mama braucht hin und wieder andere Themen als Windeln, Babybrei und Spielgruppen – das erfrischt! Alles Gute!

    • Reply Herbs & Flowers 28. Juli 2017 at 10:18

      Ich danke euch! Oh ja, die Müdigkeit nimmt ungeahnte Dimensionen an… Aber es stimmt: sich seine eigene kleine Insel zu bewahren tut gut!

  • Reply Herbstbeauty 21. Juli 2017 at 15:51

    Herzliche Glückwünsche zum 3. Bloggeburtstag. Wie die Zeit vergeht! Hab weiterhin viel Spaß und Freude beim Bloggen.

    Viele Grüße

    • Reply Herbs & Flowers 28. Juli 2017 at 10:18

      Lieben Dank! 🙂

  • Reply Waldfee 21. Juli 2017 at 16:19

    Herzlichen Glückwunsch zum Bloggeburtstag. Ich lese alle deine Beiträge sehr gerne und liebe deine wunderschönen Fotos. Und ich mag den Austausch hier…und es tummeln sich auch noch „alte Blogbekannte“ von einem anderen Blog hier. Auch das mag ich sehr. Bleib, wie du bist…denn so habe ich dich am Liebsten.

    • Reply Herbs & Flowers 26. Juli 2017 at 14:05

      Lieben Dank, Waldfee – ich finde es toll, dass du von Anfang an dabei bist! 🙂

  • Reply Petra 21. Juli 2017 at 16:33

    Wow, drei Jahre schon! Und soviel ist in dieser Zeit passiert… Ich freue mich schon sehr darauf, dich noch weitere Jahre begleiten zu dürfen und dich beim nächsten Treffen dann mal mit Knirps zu sehen!
    Happy Birthday und die herzlichsten Grüße aus Berlin!

    PS: Ich benutze ihn immer noch, wenn ich MF benutze 🙂

    • Reply Herbs & Flowers 26. Juli 2017 at 14:06

      Au ja, wenn ich das nächste Mal in Berlin bin, sage ich bescheid, dann treffen wir uns mal wieder! 🙂

  • Reply Lara 22. Juli 2017 at 17:27

    Alles alles gute zum Geburtstag, ich freue mich immer wieder über neue Blogposts, auch wenn ich leider sehr kommentierfaul bin 🙂
    Lara kürzlich veröffentlicht…Es ist zu heiß – Rosmarin-Limetten und Basilikum-Zitronen Limonaden-SirupMy Profile

    • Reply Herbs & Flowers 26. Juli 2017 at 14:07

      Herzlichen Dank, Lara! 🙂 Ich klicke jetzt gleich mal bei dir rein!

  • Reply Theresa vom Projekt Schminkumstellung 23. Juli 2017 at 21:31

    Liebe Ida,
    herzlichen Glückwunsch auch von mir zu deinem dritten Bloggeburtstag (: !
    Ich mag deine Art zu schreiben, bei der man immer das Gefühl hat, die Worte würden so unkompliziert aus deinen Fingern in die Tastatur fließen..und heraus kommen Texte, die sich so schön lesen und nicht nur „sachlich abarbeiten“. Ich hoffe, das macht Sinn x) . Auch deine Fotos und dein generelles Blogdesign haben mir von Anfang an immer sehr gut gefallen <3 .
    Ich freue mich auf alles, was noch kommen wird, wünsche dir aber mit deinem Blog vor allem einen zusätzlichen Ort nur für dich allein, weil man diesen auch als Mutter gut gebrauchen kann (: .
    Ganz liebe Grüße <3
    Theresa vom Projekt Schminkumstellung kürzlich veröffentlicht…Sommerliche Gesichtspflegeroutine 06/17My Profile

    • Reply Herbs & Flowers 26. Juli 2017 at 14:08

      Hach, das geht ja runter wie Öl. 😉 Danke!

  • Reply diealex 24. Juli 2017 at 7:00

    Auch von mir noch die allerherzlichsten Glückwünsche! Ich lese hier von Anfang an sehr gerne mit. Wahnsinn, dass es nun schon drei Jahre sind…
    Viele Grüße, die Alex

    • Reply Herbs & Flowers 26. Juli 2017 at 14:10

      Ich freue mich sehr, dass so viele von euch schon von Anfang an mitlesen und offenbar immer noch regelmäßig vorbeischauen! Danke, Alex!

  • Reply pretty green woman 24. Juli 2017 at 8:11

    Liebe Ida, auch von mir auf diesem Wege noch alles Liebe und Gute zum Bloggeburtstag! Mir kommt es so vor, als wäre Herbs&Flowers schon immer da gewesen, für mich ist dein Blog eine feste Größe. Ich freue mich sehr, dass ich mich zu den Blogger- Kolleginnen zählen kann (ich zähle mich einfach mal dazu, denn umgekehrt zähle ich dich definitv dazu), mit denen sich auch im Real Life eine Art Freundschaft entwickelt hat und bin schon voller Vorfreude auf unsere nächstes Treffen und das erste mit Knirps. 🙂

    Liebe Grüße,
    Jenni
    pretty green woman kürzlich veröffentlicht…Martina Gebhardt Eye Care: Das neue Fluid und die CreamMy Profile

    • Reply Herbs & Flowers 26. Juli 2017 at 14:11

      Danke, Jenni! 🙂 Ich finde es auch toll, dass das Bloggen uns zusammengeführt hat – und freue mich auf unser Treffen demnächst! 🙂

  • Reply Daniela aus Berlin 24. Juli 2017 at 10:35

    Liebe Ida,

    herzlichste Glückwünsche zum Blog-Birthday! Ich glaube, ich lese hier tatsächlich von Anfang an mit! Danke für 3 Jahre interessante, fundierte, authentische und wunderschön bebilderte Post´ !

    Herzlich
    aus Berlin
    Daniela
    https://www.instagram.com/tanzen_auf_beton/

    • Reply Herbs & Flowers 26. Juli 2017 at 14:12

      Lieben Dank, Daniela! Du bist auch einer der „alten Hasen“ hier, das stimmt – toll! 🙂

  • Reply naturalbeauty.de 24. Juli 2017 at 18:10

    Liebe Ida,
    stellvertretend für das ganze naturalbeauty.de-Team wünsche ich Dir alles Gute zum 3. Bloggergeburtstag – auf viele weitere Jahre im wundervollen Bloggerwahnsinn! 🙂
    Liebe Grüße,
    Janine
    naturalbeauty.de kürzlich veröffentlicht…Natürliche Konservierungsstoffe: So bleibt Bio-Beauty frischMy Profile

    • Reply Herbs & Flowers 28. Juli 2017 at 10:18

      Ich danke euch ganz herzlich!

  • Reply Jennifer 24. Juli 2017 at 21:57

    Herzlichen Glückwunsch, liebe Ida!
    Ich lese deinen Blog so gerne und liebe deine wunderschönen Fotos. Toll, dass du auch mit Baby Zeit dafür findest. Dein Blog gehört zu meinen absoluten Lieblingen und gerade in meiner Naturkosmetik-Anfangszeit habe ich von dir viel gelernt. Danke! Mach weiter so!
    Liebe Grüße
    Jennifer

    • Reply Herbs & Flowers 28. Juli 2017 at 10:19

      Hach, herzlichen Dank, Jennifer! 🙂

  • Reply Anajana 25. Juli 2017 at 20:48

    Wow! 3 Jahre! Herzlichen Glückwunsch! Kommt mir auch schon viel länger vor als 3 Jahre!

    • Reply Herbs & Flowers 28. Juli 2017 at 10:20

      Danke, Anajana! Du bist ja auch schon von Anfang an dabei, wenn mich nicht alles täuscht. 🙂

      • Reply Anajana 29. Juli 2017 at 20:53

        Ja, das stimmt. Ich hab auch schon deine Kommentare bei Julia gelesen und erinnere mich noch gut an die Anfänge. Lass es dir gut gehen!

  • Reply fräulein immergrün 27. Juli 2017 at 17:11

    Herzlichen Glückwunsch, liebe Ida, und hipp hipp Hurra!

    • Reply Herbs & Flowers 28. Juli 2017 at 10:23

      Lieben Dank, Kathleen! 🙂

  • Reply Tina 7. August 2017 at 22:48

    Etwas spät, aber ganz herzliche Glückwünsche zum Blog-Geburtstag!

    • Reply Herbs & Flowers 20. August 2017 at 14:45

      Lieben Dank! 🙂

  • Reply Mexicolita 14. August 2017 at 11:23

    Liebe Ida,
    ich bin zwar ein bisschen spät dran mit meinen Glückwünschen, dennoch sind sie nicht minder herzlich, alles Liebe dir weiterhin und möge die Leidenschaft zum Schreiben weiter lodern. .)
    Ich mag deine Struktur total gern – die ist so klar, dass ich oft nach dem Lesen deiner Beiträge selbst sogar einen klareren Kopf habe. Mit wenigen Worten viel (und eigentlich noch mehr) sagen, das kannst du.

    Weitermachen! .)

    • Reply Herbs & Flowers 20. August 2017 at 14:43

      Oh, das hast du aber schön gesagt! Ich danke dir von Herzen!!!

    Hinterlasse einen Kommentar

    commentluv