Lesefutter: „Aromatherapie für Sie“ von Eliane Zimmermann

9. Februar 2015
Elaine Zimmermann Aromatherapie für Sie

So langsam ist meine kleine Bibliothek mit Literatur rund um die Themen Naturkosmetik und Aromatherapie recht gut bestückt, zu Weihnachten gab es deshalb Zuwachs in Form eines neuen Bücherregals. EBooks hin oder her, Lesen ist für mich nach wie vor auch ein haptisches Erlebnis, ich schreibe in meinen Büchern gern herum, mache mir darin Notizen und klebe Zettel hinein.

Im Bereich Aromatherapie habe ich euch ja bereits ein Buch empfohlen, heute folgt ein weiteres: „Aromatherapie für Sie – Duftpflaster und Seelentröster: Die besten Öle zum Entspannen, Anregen und Heilen“ von Eliane Zimmermann.

Die Autorin

Eliane Zimmermann zählt in Deutschland zu den bekanntesten Aromatherapie-Expertinnen. Sie eröffnete ein paar Jahre nach ihrem Diplom ihr eigenes Insitut, AiDA Aromatherapy  International. Ihren Blog lese ich regelmäßig und würde zu gern mal irgendwann an einer ihrer Duftreisen in Irland teilnehmen.

Die Zielgruppe

Aus meiner Sicht ist das Buch insbesondere für Einsteiger(innen) geeignet, die sich mit Hilfe von einfachen aromatherapeutischen Mischungen selbst helfen wollen, wenn ihre Seele im Alltag aus dem Gleichgewicht geraten ist oder ihr Körper mit dem ein oder anderen Zipperlein Probleme bereitet. Das Buch ist sehr praxisorientiert, so dass es wie ein Rezeptbuch beim Kochen angesehen werden kann. Theoretiker kommen hier eher weniger auf ihre Kosten, die Anwendung ätherischer Öle steht im Vordergrund. Apropos Rezepte – damit sind wir auch schon direkt beim Thema Aufbau und Inhalt angelangt.

Aufbau, Inhalt und Schreibstil

Das Buch gliedert sich in 5 Abschnitte, von denen der zweite und dritte Abschnitt in Form von Rezepten den größten Anteil umfasst:

„Wie Düfte uns beeinflussen“ – Grundlagen

Der einleitende Teil beinhaltet einige Gedanken über den menschlichen Geruchsinn, ätherische Öle und ihre Qualitätsmerkmale, Utensilien zum Herstellen von Mischungen und bietet einen Überblick über Basisöle und 16 ätherische Öle, die in den Rezepten hauptsächlich verwendet werden. Auch das Thema Sicherheit im Umgang mit ätherischen Ölen wird angesprochen. In der Übersicht der ätherischen Öle werden neben der jeweiligen Wirkung auch Alternativen genannt, so dass nicht zwingend ein Neukauf von ätherischen Ölen notwendig ist:

Aromatherapie für Sie ätherische Öle

„Körper und Seele im Einklang“ – Rezepte für Seele und Körperpflege

Ab Seite 27 beginnt der Rezeptteil, der sich zunächst mit Anwendungen für die Psyche und die Körperpflege beschäftigt. Diese sind wiederum in verschiedene Kategorien eingeteilt, von Verstimmungen über Aggressionen bis hin zu Prüfungsangst, sexueller Unlust und einigen Körperpflege-Bereichen.

Der Schreibstil ist dabei sehr lebendig, die Anleitungen in den Rezepten lesen sich so, als wenn eine gute Freundin neben mir stehen würde und mir in einfachen Worten Schritt für Schritt erklärt, wofür die Anwendung gedacht ist und wie sie durchgeführt wird. Außerdem ist das Buch in der Ich-Form geschrieben, so dass es eine persönliche Note bekommt und ich mich als Leser direkt angesprochen fühle.

„Gesund von Kopf bis Fuß“ – Rezepte für die Hausapotheke

Im dritten Abschnitt gehen die Rezepte dann eher in Richtung einer „Hausapotheke“ mit Mischungen gegen Probleme wir Schlafstörungen, Kopfschmerzen, Halsschmerzen,  Schulterverspannungen oder Blähungen. Auch spezifisch weibliche Gebiete wie Menstruationsbeschwerden, Schwangerschaftsbeschwerden oder Begleiterscheinungen der Wechseljahre werden thematisiert. Gleichzeitig gibt Eliane Zimmermann bei vielen Beschwerden weiterführende Tipps, die sich bspw. auf homöopathische und pflanzliche Medikamente (z. B. Sinupret), naturkosmetische Produkte (z. B. Der Zahnfleischbalsam von Weleda) oder die Ernährung beziehen.

Es erfolgt zwar in diesem Abschnitt einleitend der Hinweis, dass bei anhaltenden Beschwerden ein Arzt oder Heilpraltiker aufgesucht werden sollte, ich hätte mir jedoch auch danach noch wiederholte Hinweise darauf gewünscht, dass Aromatherapie bei hartnäckigen Symptomen nicht den Gang zum Arzt ersetzt.

„Das Öle-Set“ – 16 ätherische Öle im Überblick

Im Anschluss an die Rezepte werden die 16 ätherischen Öle, die vorrangig verwendet werden, jeweils anhand eines Profils und teilweise auch mit Bildern beschrieben:

Aromatherapie für Sie Grapefruit

Ich persönlich hätte es logischer gefunden, wenn die ätherischen Öle bereits vor den Rezepten vorgestellt werden, doch das tut der Anwendung des Buches in Summe keinen Abbruch.

„Service“ – weiterführende Links

Das Buch schließt mit einem übersichtlichen Serviceteil, der dem Leser bzw. der Leserin in erster Linie viele Links mit auf den Weg gibt, die auf Online-Shops für Pflanzenöle, Rohstoffe, Utensilien (Sprühföaschen, Tiegel etc.) und Anbieter ätherischer Öle hinweisen. Im Register sind verschiedene Beschwerden und auch ätherische Öle aufgelistet.

Gestaltung

Die Gestaltung des Buchs bietet aus meiner Sicht Vor- und Nachteile. Das gesamte Buch ist dreispaltig bzw. im Rezeptteil zweispaltig aufgebaut.  Die Einteilung in kleine Absätze und der spaltenartige Aufbau sorgen für eine klare Struktur:

Aromatherapie für Sie Rezept

Bilder kommen dabei nur sparsam zum Einsatz, das Buch ist sehr textlastig. Das bremst meinen Lesefluss zum Teil, da bei den Rezepten nicht sofort ersichtlich ist, um welche Art der Anwendung (Duftlampe, Badezusatz, Massageöl etc.) es sich handelt. Hier hätte ich mir gewünscht, dass ich als Leser in Form von Symbolen, Piktogrammen, Randhinweisen o. ä. visuell stärker an die Hand genommen werde.

Praxistauglichkeit

Das Schöne an den Rezepten ist, dass sie ohne viel Aufwand umgesetzt werden können. Außerdem umfassen sie in den meisten Fällen nur 3-5 einzelne Komponenten. Insbesondere Badezusätze, Körperöle oder Mischungen für die Duftlampe lassen sich so mühelos herstellen. Das kommt sicherlich nicht nur Anfängerinnen im Bereich des Mischens mit ätherischen Ölen entgegen. Ich für meinen Teil werde mich, nachdem ich diesen Beitrag fertiggestellt habe, noch mit einer Mischung aus diesem Buch in der Badewanne entspannen.

Bezugsquelle

Das 116-seitige Buch stammt aus dem  Trias-Verlag, der wiederum zur Thieme-Verlagsgruppe gehört. Dort könnt ihr das Buch auch direkt für 14,99 Euro kaufen bzw. virtuell einen Blick auf das Inhaltsverzeichnis und eine Leseprobe werfen.

Kennt ihr dieses oder weitere Bücher von Eliane Zimmermann? Mischt ihr ätherische Öle nach Rezepten oder eher aufgrund von Erfahrungswerten?

 

Vorheriger Beitrag
Nächster Beitrag

You Might Also Like

8 Comments

  • Reply Waldfee 9. Februar 2015 at 1:49

    Liebe Ida, der letzte Beitrag von dir ging auch um 0:15 online. Zufall? Kannst du nicht schlafen oder bist du Nachtmensch? Ich hab Nachtdienst und freue mich über deinen Beitrag. Ich habe mir auf deine Enpfehlung das Buch von Maria M. Kettenring gekauft und stöbere da gerne drin rum. Eigentlich könnte ich noch viel mehr davon umsetzen. Meistens bleibt es bei ein paar Tropfen Lavendelöl auf den Duftstein.
    Wieder einmal genieße ich deine Bilder und die Art, wie du deine Artikel verfasst.

    • Reply Herbs & Flowers 9. Februar 2015 at 14:06

      Hihi, ja, ich bin eine Nachteule. 😀 Allerdings werden die Artikel automatisch veröffentlicht, auch ohne dass ich am Rechner sitze. 😉 Eine schöne Vorstellung, dass ich für deine Nachtlektüre sorge!

      Lavendelöl mag ich auch sehr gern!

      Liebe Grüße
      Ida

  • Reply Nur mal kurz gucken 13. Februar 2015 at 13:19

    Hallo Ida,
    das Buch spricht mich sehr an. Bisher habe ich nur einmal Erfahrung mit einer doch sehr speziellen Aromatherapie gemacht. Leider hat sie nicht den gewünschten Erfolg gebracht. Das war sehr schade aber dennoch bin ich weiterhin an sowas interessiert.
    Liebe Grüße
    Nicole
    Nur mal kurz gucken kürzlich veröffentlicht…Aufgebraucht und Nachgekauft ?! – Januar 2015My Profile

    • Reply Herbs & Flowers 13. Februar 2015 at 21:43

      Dann einfach am Thema dran bleiben! 😉 „Sehr spezielle Aromatherapie“, das klingt ja mysteriös. 😀 Vielleicht wäre der Zugang über ein Buch oder, wenn es direkt erfahrbar sein soll, über ein Schnupperseminare (haha, im wahrsten Sinne) das Richtige für dich.

      Liebe Grüße!

  • Reply Eliane Zimmermann 26. Mai 2016 at 12:54

    danke für die vorstellung meines buches. ich arbeite gerade an der dritten neuauflage und dein wunsch wird erfüllt: die öle kommen an den anfang des buches. auch wird es nun eher foto-lastig! (ich musste einige rezepte und textpassagen opfern!

    • Reply Herbs & Flowers 26. Mai 2016 at 19:13

      Oh, das klingt ja super – herzlichen Dank für die Info! Dann bin ich auf die Neuauflage sehr gespannt!

  • Reply Aufgeschnappt #14: Neuigkeiten aus der Welt der Naturkosmetik - herbsandflowers.de 9. Juni 2016 at 10:51

    […] Buch „Aromatherapie für Sie“ von Eliane Zimmermann (hier vorgestellt) erscheint demnächst in neuer […]

  • Reply Aufgeschnappt #19: Neuigkeiten aus der Welt der Naturkosmetik - herbsandflowers.de 21. November 2016 at 18:02

    […] von Eliane Zimmermann ist in neuer Auflage erschienen. Eine Review der Vorgänger-Version habe ich hier […]

  • Hinterlasse einen Kommentar

    commentluv