Schnappschuss: Dokumentationsreihe „Magische Gärten“

25. April 2016
arte dokureihe magische gärten

Zum Wochenbeginn habe ich einen TV-Tipp für euch, für den Fall, dass bei euch auch gerade der Winter mit voller Wucht zurückgekehrt ist (hier schneit es gerade dicke Flocken…) und es euch deshalb eher nicht nach draußen zieht. Raus ins Grüne geht es stattdessen virtuell! Auf Arte gibt es derzeit eine wunderbare Dokumentationsreihe, die ich euch ans Herz legen möchte. Unter dem Titel „Magische Gärten“ stellt der Landschaftsarchitekt Jean-Philippe Teyssier in ingsesamt 20 Episoden die schönsten Gärten Europas vor. Herbs & Flowers quasi einmal in etwas anderer Form – lebendig in der Natur statt in Tiegeln und Tuben!

Ich bin ganz hin und weg von den traumhaften Gartenanlagen, welche es in den Folgen, die jeweils knapp 25 Minuten dauern, zu entdecken gibt! Da ist zum Beispiel in dieser Folge der Botanische Garten von Padua, der als Heilpflanzengarten angelegt wurde. Die Studenten der Universität Padua erlangten dort ihr praktisches Wissen über Heilpflanzen – und tun dies bis heute. Das finde ich auch aus dem Blickwinkel der Naturkosmetik, in der Heilpflanzen ja oft eine große Rolle in den Rezepturen spielen, besonders spannend – zumal ich ohnehin eine Schwäche für Heilpflanzen-/Kräutergärten habe.

Für Kulturinteressierte ist die Doku mindestens genauso spannend, da jeder Garten eine Menge Geschichte im Gepäck hat und über die Epoche, in der er entstanden ist, viel berichten kann – sei es in Bezug auf die Architektur, Skulpturen, Kunst, religiöse Hintergründe etc. Und klar, über Pflanzen, Kräuter und Blumen gibt es natürlich auch jede Menge zu erfahren!

Vielleicht begeistert euch die Dokureihe ja genauso wie mich – es gibt viel zu bestaunen und zu lernen. Und falls euch obendrein das Fernweh packt, sagt nicht, ich hätte euch nicht gewarnt. 😉

Alle Folgen, die derzeit in der Mediathek von Arte zugänglich sind, findet ihr hier.

Viel Spaß beim Anschauen!

Vorheriger Beitrag
Nächster Beitrag

You Might Also Like

2 Comments

  • Reply Tanja Kathrin 25. April 2016 at 8:21

    Vielen lieben Dank für diesen schönen Tipp!
    Da muss ich bei Gelegenheit reinschauen!

    • Reply Herbs & Flowers 27. April 2016 at 17:51

      Das Wetter ist ja derzeit geradezu ideal zum gemütlichen Angucken von Dokus. Viel Spaß wünsche ich dir!

      Liebe Grüße!

    Hinterlasse einen Kommentar

    commentluv