Lavendel, Beere, Pflaume:
Ein herbstlicher Look mit der Welcome Back LE von Dr. Hauschka

22. August 2016
Dr Hauschka Welcome Back LE

Eigentlich ist es ja noch ein wenig zu früh, um über herbstliche Looks zu sprechen, oder? Der Sommer bäumt sich gerade noch einmal auf und lässt die Sonnen- und Hitzeanbeter unter euch sicher vor Freude in die Hände klatschen. Ich für meinen Teil halte online derweil schon mal nach Rollkragenpullis, Chelsea-Boots und Herbst-Krimis Ausschau.

Im Herbst ändern sich auch meine Makeup-Vorlieben alljährlich ein wenig. Schillernde Petrol-, Türkis- und Blautöne nutze ich dann nicht mehr ganz so oft. Dafür vergnügen sich die Pinsel wieder vermehrt mit gedeckteren Farben. Rosa und Lila findet man in verschiedensten Variationen auf meinen Lidern dann wieder öfters, gern in Kombination mit soften Grau- und Brauntönen.

Dr Hauschka Welcome Back LE

Die passenden Produkte für einen schnieken Herbstlook hat Dr. Hauschka in der aktuellen Limited Edition im Gepäck. Wie schon bei der letzten LE handelt es sich dabei nicht um Neuheiten, sondern um die Wiederauflage beliebter limitierter Produkte aus den letzten Jahren, die erneut willkommen geheißen werden. Das Farbthema bilden dabei Lavendel-, Beeren- und Pflaumen-Töne.

Erst „Comeback“, nun also „Welcome back“. Wenn man den Infos, die hier und da durchsickern, Glauben schenken darf, erwartet uns im nächsten Jahr aber keine 3. Revival-Edition, sondern eine LE mit echten Neuheiten. Na, hoffen wir’s mal, vielleicht wird ja auch einer meiner Dr. Hauschka-LE-Wünsche erfüllt.

Die 5 limitierten Produkte der „Welcome back“-Edition sind seit Mitte August im Handel (und haben es sogar bis in meinen Bioladen geschafft). Ich habe sie als PR-Sample erhalten und möchte heute meine ersten Eindrücke mit euch teilen.

Herzstück-Potenzial: Eyeshadowpalette 02

Dr Hauschka Eyeshadow Palette 02 Welcome Back LE

Die Lidschatten-Palette ist das Produkt der LE, auf das ich mich am meisten gefreut habe! Es hat für mich das Potenzial zu einem richtigen Liebhaber-Stück, das ich bestimmt häufig nutzen werde. Vier absolut alltagstaugliche Farben, die perfekt miteinander harmonieren und sich mit zig Farben aus meinem eigenen Bestand problemlos kombinieren lassen. Die Textur ist ultraseidig und die Palette ist von der Verarbeitung her so hochwertig, wie ich es von meinen anderen beiden Dr. Hauschka-Paletten auch gewohnt bin. Die Deckkraft der Lidschatten ist auf den ersten Blick eher gering. Da muss ich noch ein bisschen mit Primer und Co. experimentieren, um optimale Ergebnisse zu erzielen.

Dr Hauschka Eyeshadow Palette 02 Welcome Back LE 2 Dr Hauschka Eyeshadow Palette 02 Welcome Back LE 3-3 Dr Hauschka Eyeshadow Palette 02 Welcome Back LE 4

Ursprüngliche LE: Lavender Dreams (2011)

Farben: Lily White: ein softes Eierschalen-Weiß, Aubergine Brown: ein Braunton mit dezentem Grau-Lila-Einschlag, Lavender: ein zartes Lavendel-Rosa, Plum: ein bräunlicher Lila-Ton

Inhaltsstoffe:

Eyeshadowpalette Farbe 01 (lily white)

Talc, Mica, Magnesium Stearate, Caprylic/Capric Triglyceride, Silk (Serica) Powder, Diatomaceous Earth (Solum Diatomeae), Silica, Anthyllis Vulneraria Extract, Hamamelis Virginiana (Witch Hazel) Bark/Leaf Extract, Camellia Sinensis Leaf Extract, Fragrance (Parfum), Citronellol*, Geraniol*, Linalool*, Citral*, Eugenol*, Tin Oxide, Iron Oxides (CI 77491), Titanium Dioxide (CI 77891).

Eyeshadowpalette Farbe 02 (aubergine brown), 03 (lavender)

Talc, Magnesium Stearate, Caprylic/Capric Triglyceride, Silk (Serica) Powder, Diatomaceous Earth (Solum Diatomeae), Silica, Anthyllis Vulneraria Extract, Hamamelis Virginiana (Witch Hazel) Bark/Leaf Extract, Camellia Sinensis Leaf Extract, Fragrance (Parfum), Citronellol*, Geraniol*, Linalool*, Citral*, Eugenol*. [May contain (+/-) Mica, Iron Oxides (CI 77491, CI 77492, CI 77499), Titanium Dioxide (CI 77891), Ultramarines (CI 77007)].

Eyeshadowpalette Farbe 04 (plum)

Talc, Mica, Magnesium Stearate, Caprylic/Capric Triglyceride, Silk (Serica) Powder, Diatomaceous Earth (Solum Diatomeae), Silica, Anthyllis Vulneraria Extract, Hamamelis Virginiana (Witch Hazel) Bark/Leaf Extract, Camellia Sinensis Leaf Extract, Fragrance (Parfum), Citronellol*, Geraniol*, Linalool*, Citral*, Eugenol*, Maltodextrin, Carmine (CI 75470), Iron Oxides (CI 77491, CI 77499), Titanium Dioxide (CI 77891).

*component of natural essential oils

Preis: 28,00 Euro

Review: Beautyjagd

Design-Liebling: Matte & Shimmer Blush Trio

Dr Hauschka Matte and Shimmer Blush Trio Welcome Back LE

Wie schön ist denn bitte die fancy-schmancy Verpackung dieses Blush Trios? Die dunkelblaue Farbe mit dem pinken Rand und dem wunderschön holografisch schimmernden Schriftzug ist genau mein Fall. Der große integrierte Spiegel ist ein zusätzliches Plus. Die drei Farben sind sicher auch einzeln tragbar, bislang finde ich ein Gemisch der Drei besonders ansprechend (und einfach in der Handhabung – mit dem Pinsel drüber und gut). Auch hier: eher geringe Deckkraft – an richtigen Blassnasen-Tagen greife ich sicher lieber zum Bronzing Powder oder einem kräftigeren Rouge. Mal sehen, ob sich das Blush Trio im Alltag dauerhaft gut schlägt.

Dr Hauschka Matte and Shimmer Blush Trio Welcome Back LE-2 Dr Hauschka Matte and Shimmer Blush Trio Welcome Back LE_

Ursprüngliche LE: Chorus (2014)

Farben: ein helles, nicht zu warmes Gold, ein kühles, frisches Rosa und ein dunkleres Pink.

Inhaltsstoffe:

Talc, Kaolin, Diatomaceous Earth (Solum Diatomeae), Magnesium Stearate, Anthyllis Vulneraria Extract, Caprylic/Capric Triglyceride, Hamamelis Virginiana (Witch Hazel) Bark/Leaf Extract, Silica, Silk (Serica) Powder, Salvia Officinalis (Sage) Leaf Extract, Camellia Sinensis Leaf Extract, Fragrance (Parfum), Citronellol*, Geraniol*, Linalool*, Citral*, Eugenol*. [May contain (+/-) Mica, Carmine (CI 75470), Iron Oxides (CI 77491, CI 77492, CI 77499), Titanium Dioxide (CI 77891), Ultramarines (CI 77007)].

*component of natural essential oils

Preis: 24,00 Euro

Reviews: Beautyjagd, Alabastermädchen, PuraLiv

Versöhnung: Illuminating Powder

Dr Hauschka Illuminating Powder Welcome Back LE-2

Das Illuminating Powder hatte ich mir damals, als die entsprechende LE gerade aktuell war, gekauft – und als Fehlkauf abgetan. Meine Dose ist noch fast voll und ich habe das Puder superselten benutzt, weil ich den Effekt zu discokugelig fand. Nun habe ich dem Illuminating Powder also noch eine Chance gegeben. Ergebnis: wir haben uns versöhnt! Weiß der Beauty-Geier, was sich seitdem geändert hat. Entweder bin ich inzwischen im Umgang mit Pinsel und Co. deutlich geschickter oder ich kann schimmernden Produkten im Gesicht generell mehr abgewinnen. Jedenfalls mag ich den belebenden Effekt, den das Puder bei sparsamem Auftrag erzielt, sehr und werde es entsprechend häufiger in meine Alltags-Looks einbauen. Angenehm ist auch die seidige Konsistenz beim Auftragen. Praktisch – vor allem auf Reisen – ist der verschließbare Siebeinsatz.

Dr Hauschka Illuminating Powder Welcome Back LE-2

Ursprüngliche LE: Slow Mood (2012)

Farbe: apricot-golden, auf der Haut farblos

Inhaltsstoffe:

Mica, Manihot Utilissima (Tapioca) Starch, Silk (Serica) Powder, Diatomaceous Earth (Solum Diatomeae), Silica, Anthyllis Vulneraria Extract, Hamamelis Virginiana (Witch Hazel) Bark/Leaf Extract, Camellia Sinensis Leaf Extract, Fragrance (Parfum), Citronellol*, Geraniol*, Linalool*, Farnesol*, Benzyl Benzoate*, Eugenol*, Citral*, Benzyl Alcohol*, Limonene*, Benzyl Salicylate*, Alumina, Iron Oxides (CI 77491, CI 77492, CI 77499), Titanium Dioxide (CI 77891).

*component of natural essential oils

Preis: 22,00 Euro

Reviews: Beautyjagd, Pretty Green Woman

Pflegeheld: Lip Gloss 06 Blackberry

Dr Hauschka Lipgloss Welcome Back LE-2

Vom Lipgloss habe ich irgendwie nicht so viel erwartet. Die Farbe spricht mich einfach nicht so richtig an, denn der leicht ins Bräunlich gehende Beerenton ist eher nicht so meins. Was mich aber positiv überrascht hat: der Gloss fühlt sich auf den Lippen megagut an! Die leichte Konsistenz verteilt sich easy-peasy und hinterlässt ad hoc ein gepflegtes Hautgefühl, ganz ohne zu kleben. Ich werde in den nächsten Wochen mal ein bisschen experimentieren, vielleicht macht sich der Lip Gloss ja gut über einem anderen Lippenstift. Solo aufgetragen ist er ohnehin sehr dezent, so dass ich ihn eher als getönte Lippenpflege mit Glanz-Effekt betrachte und (leider) weniger als farbigen Akzentsetzer.

Dr Hauschka Lipgloss Welcome Back LE2

Ursprüngliche LE: Natural Glamour (2011)

Farbe: ein ganz zarter Brombeerton mit bräunlichem Einschlag (je nach Lichteinfall)

Inhaltsstoffe:

Ricinus Communis (Castor) Seed Oil, Lanolin, Hydrogenated Castor Oil, Prunus Armeniaca (Apricot) Kernel Oil, Anthyllis Vulneraria Extract, Cetyl Alcohol, Euphorbia Cerifera (Candelilla) Wax, Mangifera Indica (Mango) Seed Butter, Argania Spinosa Kernel Oil, Fragrance (Parfum), Linalool*, Benzyl Benzoate*, Farnesol*, Geraniol*, Limonene*, Benzyl Salicylate*, Beeswax (Cera Alba), Silica, Calcium Aluminum Borosilicate, Lecithin, Maltodextrin, Mica, Tin Oxide, Carmine (CI 75470), Iron Oxides (CI 77491, CI 77499), Titanium Dioxide (CI 77891).

*component of natural essential oils

Preis: 14,00 Euro

Review: Oui ça me plaît

Hidden Champion: Kajal Eyeliner Duo 06

Dr Hauschka Kajal Eyeliner Duo 06 Welcome Back LE

Als ich gelesen hatte, dass das Kajal Eyeliner Duo 06 Teil der Limited Edition ist, dachte ich, dass das bestimmt kein Produkt ist, was mich begeistern kann. Beerenfarbener Kajal? Ernsthaft? Ausprobiert habe ich es dann natürlich trotzdem. Und siehe da: was für eine coole, spannende Farbe! Am äußeren Lidrand aufgetragen, ist der Ton ein echter Blickfang – und lässt mich wider Erwarten nicht verheult aussehen. Ich kann mir die Farbe zu vielen Augenfarben sehr gut vorstellen: von Hellblau über Grün bis hin zu Braun. Die schwarze Seite des Duos ist natürlich als Klassiker ebenfalls vielseitig einsetzbar. Beide Farben lassen sich dank der soften Mine mühelos auftragen und auch gut verblenden. Die beiden dunklen Töne der Eyeshadowpalette lassen sich auch gut über dem Beerenton des Kajal-Duos auftragen. Ich habe schon einige Ideen, für welche weiteren Lidschatten ich den Kajal als Basis nutzen kann.

Dr Hauschka Kajal Eyeliner Duo 06 Welcome Back LE

Ursprüngliche LE: ??? (Weiß das von euch jemand?)

Farben: Beere und Schwarz

Inhaltsstoffe:

Kajal Eyeliner Duo 06 Farbe berry

Hydrogenated Jojoba Oil, Mica, Simmondsia Chinensis (Jojoba) Seed Oil, Caprylic/Capric Triglyceride, Hydrogenated Vegetable Oil, Butyrospermum Parkii (Shea) Butter, Maltodextrin, Canola Oil, Sclerocarya Birrea Seed Oil, Euphorbia Cerifera (Candelilla) Wax, Pyrus Cydonia Peel/Fruit Wax, Diatomaceous Earth (Solum Diatomeae), Glyceryl Caprylate, Anthyllis Vulneraria Extract, Hamamelis Virginiana (Witch Hazel) Bark/Leaf Extract, Camellia Sinensis Leaf Extract, Copernicia Cerifera (Carnauba) Wax, Helianthus Annuus (Sunflower) Seed Oil, Tocopherol, Ascorbyl Palmitate, Fragrance (Parfum), Citronellol*, Geraniol*, Linalool*, Carmine (CI 75470), Iron Oxides (CI 77491, CI 77499), Titanium Dioxide (CI 77891).

Kajal Eyeliner Duo 06 Farbe black

Hydrogenated Jojoba Oil, Mica, Simmondsia Chinensis (Jojoba) Seed Oil, Caprylic/Capric Triglyceride, Hydrogenated Vegetable Oil, Butyrospermum Parkii (Shea) Butter, Canola Oil, Sclerocarya Birrea Seed Oil, Euphorbia Cerifera (Candelilla) Wax, Pyrus Cydonia Peel/Fruit Wax, Diatomaceous Earth (Solum Diatomeae), Glyceryl Caprylate, Anthyllis Vulneraria Extract, Hamamelis Virginiana (Witch Hazel) Bark/Leaf Extract, Camellia Sinensis Leaf Extract, Copernicia Cerifera (Carnauba) Wax, Helianthus Annuus (Sunflower) Seed Oil, Fragrance (Parfum), Citronellol*, Geraniol*, Linalool*, Tocopherol, Ascorbyl Palmitate, Iron Oxides (CI 77499).

*component of natural essential oils

Preis: 13,00 Euro

Alle 5 Produkte ergeben in Summe einen harmonischen Look. Eine Anleitung für die Verwendung der Produkte findet ihr auf der Website von Dr. Hauschka. Weitere Reviews der Limited Edition gibt es z. B. auf PuraLiv (inklusive Swatches), Pretty Green Woman (mit Tragefotos), Runwayflair (da seht ihr auch das hübsche Packaging) sowie Und noch vieles mehr.

Kennt ihr eines der Produkte noch aus seiner ursprünglichen Limited Edition? Interessiert euch die wiederholte Neuauflage beliebter Dr. Hauschka-Produkte – oder ist das für euch nur aufgewärmter Kaffee? Und was wünscht ihr euch für die LE im nächsten Jahr?

Vorheriger Beitrag
Nächster Beitrag

You Might Also Like

10 Comments

  • Reply pretty green woman 22. August 2016 at 7:33

    Liebe Ida, erst einmal, danke für’s Verlinken! Ich habe mich sehr gefreut, dass das Illuminating Powder neu aufgelegt wurde, vor allem für Pura Liv^^, und habe nun auch ein Back Up. Ich nutze es zwar nicht alltäglich, aber sehr gerne zu besonderen Anlässen, weil es zum einen echt mattiert, aber durch den Glow eben ohne kalkig auszusehen. 🙂

    Der Rest der LE hat mich auch positiv überrascht. Die Lidschatten Palette habe ich – gebraucht gekauft vor einer Weile, als sich die Gelegenheit bot, weil so viele davon schwärmen. Der Lipgloss hat mich auch überzeugt, dabei trage ich gar nicht so gerne Lipgloss. Aber dieser hier klebt echt nicht und fühlt sich sehr angenehm an!

    Liebe Grüße,
    Jenni

    P.S. Mein Beitrag zu Welcome Back ist übrigens auch in Arbeit und für morgen geplant. 😉
    pretty green woman kürzlich veröffentlicht…Alternative Haarwäsche mit RoggenmehlMy Profile

    • Reply Herbs & Flowers 24. August 2016 at 18:44

      Die Mischung aus Mattierung und gleichzeitigem Glow finde ich auch spannend beim Illuminating Powder. Der Lipgloss sieht an dir übrigens klasse aus! Deinen Beitrag werde ich gleich mal noch mit verlinken.

  • Reply Waldfee 22. August 2016 at 8:08

    Und da bin ich wieder raus😀 Mich interessiert sowieso nur der Lipgloss. Ich benutze ja sonst nur noch Mascara, aber trotzdem finde ich die Farben der Eyeshadow-Palette toll.

    • Reply Herbs & Flowers 24. August 2016 at 18:45

      Die Farben der Palette sind echt schön. 🙂 Und Mascara ist eigentlich das einzige, was noch fehlt, um den Look zu vollenden, fällt mir gerade auf!

  • Reply Petra 22. August 2016 at 10:26

    Ich freue mich total über den Gloss, den habe ich sehr geliebt. Alles andere habe ich noch 😉 Aber über Backups denke ich ernsthaft nach 🤔

    • Reply Herbs & Flowers 24. August 2016 at 18:45

      Hihihi, ein bisschen Hamstern schadet ja nicht, oder? 🙂

  • Reply Meike/ Durch grüne Augen 22. August 2016 at 11:35

    Ach herrje das sind ja exakt die Farben meines Beutschemas in dieser LE! Ich liebe liebe liebe einfach Pflaume, Aubergine, Beere, etc. Wunderschöne Lidschattenpalette und der Illuminating Powder spricht mich auch sehr an, denn ich habe seit geraumer Zeit auch die Vorliebe für Schimmer hier und da im Gesicht entdeckt.
    Danke fürs Zeigen!
    Liebe Grüße,
    Meike
    Meike/ Durch grüne Augen kürzlich veröffentlicht…Getestet: Nachtcreme und Augenbalsam von mysalifree [Review]*My Profile

    • Reply Herbs & Flowers 24. August 2016 at 18:46

      Bei grünen Augen sind das ja auch einfach sehr passende Farben. 🙂

  • Reply Valandriel Vanyar 22. August 2016 at 16:27

    So unterschiedlich sind die Geschmäcker 😀
    Mich reizt nur der beerige Kajal und Lipgloss, aber da beides nicht vegan ist, verzichte ich. Schade eigentlich, beeriger Kajal gibts so selten bei NK, da hätte ich sofort zugegriffen…

    LG Valandriel
    Valandriel Vanyar kürzlich veröffentlicht…Neuigkeiten der Woche 22.08.16My Profile

    • Reply Herbs & Flowers 24. August 2016 at 18:47

      Das stimmt, Beerentöne sind im Kajal-Bereich ja eher selten zu finden Da ist die Auswahl vermutlich bei Minerallidschatten, die man ja auch als Kajal tragen kann, noch am größten, denke ich.

    Hinterlasse einen Kommentar

    commentluv