Aroma-Radar #3: kuratierte Entdeckungen rund um Düfte und Aromatherapie

5. Juni 2021
aromaradar neuigkeiten aromatherapie ätherische öle

Neuer Monat, neuer Aroma-Radar! In dieser Ausgabe geht es um Büromief, Düfte in der Kunst (Ausstellungen in Museen! Vor Ort statt vor dem Bildschirm!), den Duft des Frühlings und allerhand Zitruslastiges. 

Los geht’s:


Wie beeinflussen uns Gerüche und Düfte am Arbeitsplatz? Ich wiederhole mich an dieser Stelle gern (siehe auch der letzte Aroma-Radar): Olfaktorisches sollte in der Arbeitsplatzgestaltung viel stärker berücksichtigt werden. Damit meine ich nicht das Aufstellen von Duftlampen, sondern vor allem das bewusste Vermeiden von Störfaktoren für die Nase, wenn es um die Wahl von Bodenbelägen, Möbeln, Wandfarben etc. geht. Wie Düfte und Gerüche uns am Arbeitsplatz beeinflussen, lest ihr auf Office Roxx im Blog-Beitrag von Dr. Andrea Burdack-Freitag.

Gleich 10 Ausstellungen in 8 Bremer Museen widmen sich aktuell unter dem Titel Smell it! dem Thema Geruch in der Kunst. Wow! Wenn ihr könnt, schaut da unbedingt vorbei (und berichtet gern :-)). Einen digitalen Einblick gibt es ab dem 18.06. auf Arte.

Derzeit ist ja draußen dufte Hochsaison – Flieder, Magnolien, Obstbäume und allerlei Wildblumen blühen und duften um die Wette. Was macht eigentlich Frühlingsduft aus? Dieser Frage geht ein Artikel in der SZ aus Sicht der Geruchsforschung nach – mit überraschenden Erkenntnissen.

Wenn Anusati Thumm und Maria M. Kettenring sich als Autorinnen-Duo zusammentun, kommt dabei garantiert spannende und inspirierende Aroma-Lektüre heraus. Nach der Waldmedizin haben die beiden Aroma-Expertinnen sich in diesem Jahr den Zitrusdüften gewidmet. 14 ätherische Zitrusöle gibt es zu entdecken und bei 150 Rezepturen ist sicher auch für jede*n DIY-Freund*in etwas passendes dabei. Hier gibt’s eine Leseprobe.

Apropos Zitrusöle: der Orangenbaum ist ja die Duftpflanze des Jahres 2021. Ich durfte für die KOSMETIK international einen Artikel darüber schreiben, wie sich die verschiedenen ätherischen Öle rund um den Orangenbaum in der Kosmetikkabine einsetzen lassen. Einen Auszug des Artikels findet ihr hier.

Sabrina Herber hat sich einem anderen Zitrusöl näher gewidmet: dem Yuzu-Öl. In ihrem Blogbeitrag findet ihr u. a. wissenschaftliche Studien zur Wirkung dieses bei uns noch eher selten zu findenden ätherischen Öls (dessen Duft nebenbei bemerkt ein Träumchen ist).

Wenn ihr nun auch Lust bekommen habt, in Zitrusglück zu schwelgen, dann schaut doch mal im Vivere Shop vorbei. Dort findet ihr ein Zitrus-Dreierlei-Set, das neben dem Yuzu-Öl von Primavera noch das in Expert*innenkreisen hochgelobte Zitronen-Öl von Doris Karadar und das Zedrat Zitronen-Öl von Jophiel beinhaltet. Eine bestens kuratierte Auswahl!

Habt ein duftes Wochenende!

Vorheriger Beitrag

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply