Für euch zusammengestellt: brandneue Frühlingsbegleiter

26. April 2018
naturkosmetik essentials frühling

Im Frühjahr geht in der Naturkosmetik-Welt ja so richtig die Post ab! Die Vivaness-Neuheiten finden allmählich ihre Wege auf den Markt und so gibt es allerhand zu entdecken. Ich habe einige Kleinigkeiten in den letzten Wochen erspäht und ausprobiert und musste feststellen, dass sie zusammen ein hübsches Frühlings-Set ergeben, das ich gern an eine/n von euch verlosen möchte. Folgende Frühlingsbegleiter tummeln sich darin:

Mandel und Calendula Beruhigende Tuchmaske von Dr. Scheller

dr scheller tuchmaske mandel calendula

Tuchmasken sind ja nach wie vor gerade der Renner! Während in den Drogeriemärkten ganze Regale damit prall gefüllt sind, ist die Auswahl an naturkosmetischen Sheet Masks noch immer recht überschaubar. Dr. Scheller hat das Angebot um verschiedene Exemplare bereichert. Ich habe für mich die Variante mit Mandel und Calendula entdeckt. Die Tuchmaske aus Cellulose ist hauchdünn, passt im Gegensatz zu vielen anderen Tuchmasken ziemlich gut auf mein Gesicht (also größen- und proportionstechnisch) und fühlt sich auf der Haut sehr angenehm an – kühlend und durchfeuchtend. Nach der Anwendung ist meine Haut prall und nachhaltig mit Feuchtigkeit versorgt, die Rückstände der Maske massiere ich sanft mit den Händen ein. Gefällt mir gut und macht wintermüde Haut munter.

INCI:

Aqua (Water), Citrus Aurantium Dulcis (Orange) Fruit Extract*, Glycerin, Pentylene Glycol, Prunus Amygdalus Dulcis (Almond) Seed Extract*, Calendula Officinalis Flower Extract*, Aloe Barbadensis Leaf Juice*, Sodium Hyaluronate, Glycyrrhiza Glabra (Licorice) Root Extract*, Potassium Sorbate, Sodium Hydroxide, Citric Acid, Sodium Benzoate

* ingredients from certified organic agriculture
** from natural essential oils

Kirschblüte Lippenpflege von Dr. Bronner’s

dr bronners kirschblüte lippenpflege

Schon seit längerem liege ich Dr. Bronner’s in den Ohren: bitte, bitte, holt doch endlich mal die Seife mit Kirschblüte und die mit grünem Tee nach Europa! Nun, mein Wunsch wurde noch nicht erhört, aber dafür gibt es jetzt bei uns (unter anderem im DM-Markt) etwas anderes feines: die Kirschblüte Lippenpflege! Wenn ich so darüber nachdenke, finde ich das ja fast noch besser als Seife. Die Lippenpflege duftet herrlich blumig-zart und gleichzeitig ein bisschen fruchtig. Die Textur ist eher auf der öligen Seite angesiedelt, die Pflegewirkung und der zarte Film auf den Lippen gefallen mir ausgesprochen gut. Die Kombination aus Pflege und Duft lässt mich nun sehr häufig zu meinem Exemplar greifen, der Pflegestift von Logona hat echte Konkurrenz als Alltagsheld bekommen.

INCI:

Persea Gratissima Oil (Avocadoöl*‡),Simmondsia Chinensis Seed Oil (Jojobaöl*), Cera Flava (Bienenwachs*), Parfum (natürliches Kirschblütenaroma), Cannabis Sativa Seed Oil (Hanföl*), Tocopherol (Vitamin E), Limonene◊, Linalool◊, Citral◊, Geraniol◊

* Aus kontrolliert biologischem Anbau
‡ Fair Trade zertifiziert
◊ Aus natürlichen ätherischen Ölen

Pflegebad „Einfach abtauchen“ von Dresdner Essenz Naturell

dresdner essenz naturell badezusatz

Ich hatte im vergangenen Winter gar keine so richtige Foodie-Duftphase, was Badezusatz anbelangt, sondern habe monatelang ein und dasselbe Produkt benutzt: ein Schaumbad von Dresdner Essenz Naturell. Das Traditionsunternehmen führt mit der Naturell-Linie seit 2016 auch zertifizierte Naturkosmetikprodukte – und die verbreiten nicht nur mit frischem Design und witzigen Produktnamen gute Laune, sondern riechen auch noch toll. Beim Durchschnuppern im DM hat mich in Sachet-Form eine weitere Duftrichtung sofort angesprochen: Kokos und Limette, hmmmm! Die beiden duften zusammen ein bisschen wie Pina Colada und wecken in mir allergrößte Vorfreude auf den Sommer. Damit es nicht zu Missverständnissen kommt: Es handelt sich hierbei aber nicht um ein Schaumbad, sondern um Badesalz.

INCI:

Maris Sal, Calcium Carbonate, Citric Acid, Sodium Coco-Sulfate, Parfum, Cocos Nucifera Oil, Sesamum Indicum Seed Oil, Vanilla Planifolia Fruit Extract, Citrus Aurantifolia Peel Oil, Aloe Barbadensis Leaf Extract, Coco-Glucoside, Hydrolyzed Wheat Protein, Rosmarinus Officinalis Leaf Extract, Helianthus Annuus Seed Oil, Glycerin, Aqua, Limonene

Edelweiss Sonnenmilch LSF 30 von Weleda

weleda edelweiss sonnenmilch

Die Edelweiss Sonnenmilch von Weleda wurde ebenfalls auf der Vivaness präsentiert. Voller Erwartungen kaufte ich mir direkt nach Erscheinen ein Exemplar im DM und nahm für meine Verlosung noch zwei kleine Sachets mit. Daheim stellte ich dann allerdings etwas ernüchtert fest, dass das wohl eher nicht mein neuer Sonnenschutz-Liebling wird, zumindest nicht im Gesicht. Wenn man die nötige Auftragsmenge verwendet, um den vollen Lichtschutzfaktor zu erreichen, sieht man damit aus wie eine Kalkwand (und das will bei mir schon was heißen, denn ich bin ja ohnehin von Natur aus eine Blassnase). Deshalb wird das wohl einfach ein Kandidat für Arme und Beine bleiben, da ist mir das Weißeln relativ egal. Andere Marken sind hier definitiv schon weiter, wenn es darum geht, anwenderfreundlichen Sonnenschutz mit rein mineralischen Filtern ohne Nano-Partikel zu entwickeln. Ich war mir also erst nicht sicher, ob ich die Sonnenmilch überhaupt mit verlosen soll, fand dann aber, dass man so ein Sachet gut mal als „Notfallration“ in der Handtasche haben kann. Und vielleicht seid ihr ja auch einfach so neugierig auf das Produkt, wie ich es war – Neuheiten im Bereich der natürlichen Sonnenschutz-Produkte sind ja doch oft von großem Interesse.

INCI:

Water (Aqua), Caprylic/Capric Triglyceride, Titanium Dioxide, Helianthus Annuus (Sunflower) Seed Oil, Glycerin, Alcohol, Polyglyceryl-3 Polyricinoleate, Polyhydroxystearic Acid, Olea Europaea (Olive) Oil Unsaponifables, Stearic Acid, Leontopodium Alpinum Flower/Leaf/Stem Extract, Magnesium Sulfate, Hydrogenated Rapeseed Oil, Glyceryl Caprylate, Alumina, Fragrance (Parfum)*, Limonene*, Linalool*, Citronellol*, Benzyl Benzoate*, Benzyl Salicylate*, Geraniol*, Citral*, Farnesol*. *from natural essential oils

Soflora EdP von Florascent

florascent soflora

Florascent hat ja auf der Vivaness mal eben 12 neue Düfte präsentiert! Wow! Da hat Herr Tentunian, Chefnase der Marke, sich aber mächtig ins Zeug gelegt. (Uwe berichtete bereits davon.) Die Olfactive Art Collection bietet für so ziemlich jede Duft-Vorliebe das passende Eau de Parfum. Soflora ist für meine Nase eindeutig ein frühlingshafter Duft, der ziemlich gut widerspiegelt, wie es derzeit in der Natur aussieht: es blüht und leuchtet an jeder Ecke von weiß über zartrosa bis pink und duftet dabei so verschwenderisch gut! Soflora ist eine Art olfaktorischer Blütenreigen mit Jasmin, Magnolie und Mimose, der in der Kopfnote um fruchtige Spritzigkeit ergänzt wird und in der Basis pudrig-lieblich mit grüner Unternote ausklingt. Ein femininer Duft, der nach lauen Frühlingsabenden mit goldenem Sonnenlicht und beruhigendem Amselgesang riecht. Die Probe für die Verlosung habe ich direkt im Online-Shop von Florascent gekauft.

INCI:

ALCOHOL, AQUA (WATER), PARFUM (FRAGRANCE), Limonene, Linalool, Citronellol, Geraniol, Coumarin, Citral, Eugenol, Benzyl benzoate, Cinnamyl alcohol, Benzyl alcohol, Anise alcohol, Benzyl salicylate, Isoeugenol, Benzyl cinnamate, Farnesol, Cinnamal, Evernia prunastri extract.


Das ist es also, mein Frühlings-Set mit fünf Neuheiten von Kopf bis Fuß. Wenn ihr dieses Set gewinnen möchtet, könnt ihr unter folgenden Bedingungen teilnehmen:

  • Mitmachen können alle Leser/innen, die mind. 18 Jahre alt sind und ihren Wohnsitz in der EU oder der Schweiz haben.
  • Hinterlasst einfach einen Kommentar unter diesem Beitrag, in dem ihr mir verratet, wonach für euch der Frühling riecht und auf welches der Produkte aus dem Set ihr euch im Falle eines Gewinns am meisten freuen würdet. (Ihr könnt natürlich auch kommentieren, wenn ihr nicht an der Verlosung teilnehmen wollt, dann schreibt das bitte einfach kurz dazu.)
  • Bitte gebt dabei im Kommentarformular eure Email-Adresse an, damit ich den Gewinner oder die Gewinnerin anschließend per Email benachrichtigen kann.
  • Jede Person kann grundsätzlich nur einmal an der Verlosung teilnehmen.
  • Die Verlosung endet am Donnerstag, den 10.05.2018 um 23.59 Uhr. Anschließend entscheidet der Zufall darüber, wer gewinnt.
  • Ich informiere den Gewinner bzw. die Gewinnerin per Email, um die Adresse zu erfahren, an die ich das Set schicken darf.
  • Der Rechtsweg ist ausdrücklich ausgeschlossen.
  • Eine Barauszahlung des Gewinns ist nicht möglich.

Viel Glück!

Vorheriger Beitrag
Nächster Beitrag

You Might Also Like

14 Comments

  • Reply strawberrymouse 26. April 2018 at 22:35

    Ich möchte nicht gewinnen ;), irgendwie sprechen mich die Neuheiten so gar nicht an. Was sich Weleda bei dem Sonnenschutz gedacht hat, ‚weiß‘ der Himmel (Nomen est Omen!?), der Sinn von Tuchmasken erschließt sich mir nicht richtig und in Sachen Dresdner Essenz bin ich noch immer etwas stinkig, dass sie zwar einerseits zertifizierte Naturkosmetik verkaufen, in anderen Produkten Mikroplastik enthalten ist.

  • Reply Fräulein Immergrün 27. April 2018 at 8:01

    Liebe Ida,
    ich möchte auch nicht gewinnen, obwohl ich sogar zwei Produkte hätte, die mich interessieren: Die Tuchmaske und der Lippenpflegestift.
    Den Weleda-Sonnenschutz halte ich für einen einzigen Marketing-Gag. Aus einer deutlichen Schwäche mittels etwas Marketing (einen SICHTBAREN Sonnenschutz) irgendwas rausholen. Tz! Ich bin dagegen und mag Karin (Green Conscience) Story auf Instagram darüber.
    Kokos mag ich nicht sonderlich und werde aber wohl dieses Duftstoff dieses Jahr vermehrt irgendwie dabei finden (Bauchgefühl – mal sehen, ob ich recht behalte :D ).

    Trotzdem: Deine Fotos machen allemal Lust auf Frühling :)
    Fräulein Immergrün kürzlich veröffentlicht…Kurz gesagt: Frühlingsgefühle mit Nuis neuem Lippenstift TemporaMy Profile

  • Reply Jennifer 27. April 2018 at 10:00

    Liebe Ida,
    ich möchte gerne gewinnen, weil mich alle Produkte interessieren, vor allem aber die Tuchmaske (will mir schon lange eine kaufen, aber, wie du schreibst, im Naturkosmetikbereich ist die Auswahl nicht sehr groß) und der Duft von Florascent (um die Düfte schleiche ich schon seit Jahren rum).
    Für mich riecht der Frühling nach frischer Luft, grünen Bäumen und ganz viel Freiheit für Füße in Zehensandalen! :-)
    Liebe Grüße
    Jennifer

  • Reply Nadine 27. April 2018 at 11:03

    Liebe Ida,
    auch ich springe gerne in den Lostopf :) Mein Frühlingsduft ist zitrisch-orangig, weil das soviel Laune auf den Sommer macht und den Winterblues vertreibt.
    Am meisten interessiert mich die Beruhigende Tuchmaske von Dr. Scheller, wobei ich für alle von dir vorgestellten Produkte Verwendung habe.
    LG Nadine

  • Reply Naturkosmetik Neuheiten & Linkliebe im März/ April 2018 - Green Shades of Red - Naturkosmetik & grünes Leben 27. April 2018 at 17:41

    […] Linkliebe Bei Herbs & Flowers gibt es noch mehr Frühlings-Naturkosmetik Neuigkeiten (inkl. Verlosung). […]

  • Reply Lorena 28. April 2018 at 11:12

    oh mich würde wahnsinnig die Lippenpflege von Dr. bronners interessieren. hab sie gestern in unsrem Dm gesehen. und war kurz davor sie zu kaufen. die sieht einfach zu hübsch aus und hoffentlich ist sie auch gut riechend hihi liebe Grüße Lorena

  • Reply diealex 29. April 2018 at 14:10

    Hallo Ida,
    für mich riecht der Frühling grün, nach Gräsern und Knospen. Deine Produktauswahl gefällt mir, besonders das Pflegebad. Dass die Sonnencreme von Weleda nicht so doll sein soll habe ich leider auch schon gehört. Schade!
    Viele Grüße und einen guten Start in den Mai, die Alex

  • Reply Elisabeth 30. April 2018 at 13:54

    Liebe Ida,
    Auch ich würde gerne gewinnen. Toll, dass du so ein Gewinnspiel organisierst! :)
    Für mich riecht der Frühling dezent blumig/fruchtig. Ich weiss gar nicht, worüber ich mich am meisten freuen würde. Wahrscheinlich über die Tuchmaske von Dr. Scheller, weil ich noch nie eine Tuchmaske ausprobiert habe. Zudem scheint sie für viele Hauttypen geeignet zu sein. Der Duft von Florascent interessiert mich aber auch sehr.
    Liebe Grüsse aus der Schweiz, Elisabeth

  • Reply Birgit 30. April 2018 at 15:38

    Liebe Ida, toll, ein Gewinnspiel, da möchte ich doch auch gern gewinnen. Mich interessiert am meisten die Tuchmaske und dann das neue Parfum von Florascent. Und der Frühling riecht für mich nach Flieder, von dem es leider kein ätherisches Öl gibt.

  • Reply Petra 30. April 2018 at 23:49

    Hallo liebe Ida,
    ein hübsches Set hast du da zusammengestellt. Am interessantesten finde ich das Parfum und die Lippenpflege.
    Den Post von Karin habe ich auch gesehen. Die Empfehlung lautet 30-40 ml für einen erwachsenen Menschen für den gesamten Körper. Fürs Gesicht sollte es ca 1,5 ml sein (1/4 bis 1/2 Teelöffel gestrichen. Ich bin ja nun wirklich eine Bleichnase und werde schon rot, wenn ich nur Sonne lese. Ich habe die Insta-Story gesehen und für mich sah das aus, als hätte sie sich mit der Menge etwas vertan, das sah für mich eher nach 1 EL im halben Gesicht aus. Für den normalen Bürotag werde ich sicher weiterhin bei Hynt, Kypris oder Josh Rosebrook bleiben, aber für den Outdoortag oder am See finde ich die Weleda-Creme besser als den derzeitigen Ruf. Ja, sie weißelt. Aber anders als bei vielen anderen Produkten wie Eco legt sich das bei mir nach ca 20 Minuten. Das wichtigste für mich ist aber, dass sie wasserfest ist, aber anders als mit anderen wasserfesten Cremes glänze ich nicht wie eine Speckschwarte und ich fühle mich nicht wie unter Frischhaltefolie. Ich kann sogar nach 15 Minuten nachlegen. Abpudern ist nicht nötig und sie klebt nicht. Ich finde auch schön, dass sie weder nach Kokos noch Vanille oder Blümchen duftet, nicht mal nach Creme. Nun habe ich dehydrierte Haut, bei fettarmer oder öliger Haut kann das schon anders aussehen. Aber vielleicht schaust du sie dir doch noch mal an.
    Herzliche Grüße

  • Reply Aufgeschnappt #28: Neuigkeiten aus der Welt der Naturkosmetik - herbsandflowers.de 1. Mai 2018 at 0:04

    […] Die Kirschblüten Lippenpflege von Dr. Bronner’s hat es endlich auch nach Deutschland geschafft (und auf dem Blog könnt ihr sie gemeinsam mit weiteren Neuheiten derzeit gewinnen). […]

  • Reply Kathi 2. Mai 2018 at 9:34

    Na hallo, eigentlich interessiert mich an dem Päckchen nur die Tuchmaske und die Lippenpflege – nicht, dass oh davon nicht schon genug hätte. Doch tatsächlich riecht der Frühling für mich nach kirschblüte, und das nicht erst seit Japan. Kirschblüte und Flieder eigentlich.

  • Reply Karin 2. Mai 2018 at 18:33

    Hallo, ich bin gerne bei der Verlosung dabei. Am Interessantesten finde ich die Tuchmaske. Für mich riecht der Frühling nach blühenden Blumen.

  • Reply Daniela aus Berlin 10. Mai 2018 at 23:24

    Oh, kurz vor Mitternacht, da hüpfe ich gerne noch in den Lostopf ;-)

    Der Frühling riecht nach…
    Linden…der Berliner Frühling insbesondere ;-)

    Der Dr.Bronner Kirschblüten Lippenpflegestift lacht mich schon länger an…würde mich freuen.

  • Leave a Reply

    commentluv