Browsing Tag

Räuchern

Rauhnachts-Kalender Türchen #8:
Das Neue begrüßen

31. Dezember 2018
rauhnacht8 orakeln

Es ist so weit, die letzte Nacht des Jahres steht bevor. Vielleicht ist euch heute gar nicht so sehr danach, in euch zu gehen, sondern ihr sucht lieber Zerstreuung in Gesellschaft und lasst es auf einer Silvesterparty so richtig krachen. Ich für meinen Teil begrüße das neue Jahr ganz unaufgeregt im kleinen Kreis daheim – darauf freue ich mich schon sehr! Das Neue zu begrüßen, darum soll es auch in der heutigen Rauhnacht gehen. Ich begrüße 2019 sicherlich ganz klassisch…

Continue Reading

Rauhnachts-Kalender Türchen #6:
Selbstliebe erfahren

29. Dezember 2018
rauhnacht rosen raeuchern

Könnt ihr die Frage: „Liebst du dich selbst?“ aus tiefstem Herzen ohne zu zögern mit Ja beantworten? Sich selbst zu lieben ist manchmal gar nicht so einfach. Der Druck, den soziale Medien ausüben, ist zum Teil (je nachdem, in welchem Umfeld man sich da so bewegt) enorm. Schnell ist man versucht, sich mit X oder Y zu vergleichen oder den Fokus auf Äußerlichkeiten und vermeintliche Makel zu legen, anstatt den eigenen inneren Zauber zu sehen. Dabei ist Selbstliebe so wichtig, um…

Continue Reading

Rauhnachts-Kalender Türchen #4:
Mit der Natur verbinden

27. Dezember 2018
rauhnacht natur

Einiges haben wir in den letzten Rauhnächten (und den dazugehörigen Tagen) bereits gemacht: Altes abgeschlossen, auf verschiedenen Ebenen gereinigt, der Stille gelauscht. Mit ruhigem, klarem Geist ist es heute an der Zeit, uns mit der Natur zu verbinden. Ich beginne den Tag heute mit einer Tasse Tee – sozusagen eine Fortsetzung des Stille-Rituals von gestern. Da ich hier ja zum Frühaufstehen mehr oder minder gezwungen bin, ziehe ich mich warm an und genieße die dampfende Tasse als Morgengruß draußen auf…

Continue Reading

Rauhnachts-Kalender Türchen #3:
Der Stille lauschen

26. Dezember 2018
rauhnacht stille

Guten Morgen! Ich hoffe, ihr fühlt euch nach den gestrigen Ritualen heute geistig und körperlich frisch. Die Reinigung von Körper, Atmosphäre und digitalem Leben bildet eine gute Basis, um zur Ruhe zu kommen und in uns zu gehen. Deshalb ist mein Motto für die heutige Rauhnacht: Der Stille lauschen. Um der Stille wirklich intensiv lauschen zu können, findet mein Rauhnachtsritual heute tatsächlich erst statt, wenn es draußen stockdunkel ist. Als Räucherwerk wähle ich heute ein „Sitting Zen“-Stäbchen von Shoyeido, Kerzenlicht…

Continue Reading

Rauhnachts-Kalender Türchen #2:
Mit sich im Reinen sein

25. Dezember 2018
rauhnacht räuchern

Na, habt ihr heute was Schönes, Wildes, Aufregendes oder Mystisches geträumt? Der Traumdeutung wird während der Rauhnächte eine große Bedeutung beigemessen. Eine gute Zeit also, um in eurem Notizbuch ein Traumtagebuch zu führen, wenn ihr mögt! Ich habe mich allerdings dagegen entschieden, da ich das gesamte Jahr über ziemlich abgefahrene Sachen träume, die Stoff für Thriller, Komödie, Drama, Sci-Fi und Horror zugleich wären. :-D Deshalb widme ich mich heute im 2. Türchen meines Rauhnachtskalenders dem Thema „mit sich im Reinen…

Continue Reading

Rauhnachts-Kalender Türchen #1:
Rückschau halten

24. Dezember 2018
rauhnacht tagebuch

Frohe Weihnachten wünsche ich euch! Ich hoffe, ihr seid heute im Kreise eurer Liebsten oder genießt allein die Ruhe und habt so oder so einen gemütlichen Tag und einen zauberhaften Abend. Heute öffnet sich das erste Türchen meines Rauhnachts-Kalenders. Was es mit den Rauhnächten auf sich hat und was euch in den kommenden 12 Tagen hier auf dem Blog erwartet, könnt ihr hier im Detail nochmal nachlesen. Ich persönlich habe mir für meine Rauhnachtsrituale einen festen Platz in der Wohnung…

Continue Reading

Rauhnachtskalender 2018: Die Zeit zwischen den Jahren bewusst genießen und gestalten

20. Dezember 2018

Ich werde nicht müde, zu erzählen, wie sehr ich jedes Jahr auf Neue die Zeit zwischen Weihnachten und den ersten Tagen des neuen Jahres genieße. Irgendwie fühlen sich diese Tage immer anders an als der Rest des Jahres. Der Puls der Zeit schlägt langsamer, der Alltag hat die Pause-Taste gedrückt. Eine gute Zeit, um zur Ruhe zu kommen, zu reflektieren, Altes abzuschließen, sich zu sammeln, Inspiration zu finden und neue Pläne zu schmieden. Dieses Gefühl möchte ich in diesem Jahr…

Continue Reading