Browsing Tag

Reisen

Im Namen der Rose #3: Rosenmomente beim Dr. Hauschka Bloggerevent

10. Juli 2018
Dr Hauschka Rose

16 Blogger mit unterschiedlichstem Background wurden Mitte Juni im Kosmetikhaus von Dr. Hauschka in Bad Boll/Eckwälden zu einem Tag unter dem Motto „Rosenmomente“ herzlich willkommen geheißen. Ich war ebenfalls mit von der Partie und habe an diesem Tag viel gelernt – über die Rose, über Anthroposophie, über Naturkosmetik, über Blogger und Influencer und nicht zuletzt auch über mich. Im ersten Teil dieser Mini-Serie ging es bereits um die Rose bei Dr. Hauschka bzw. bei der WALA Heilmittel GmbH, der Dr.…

Continue Reading

Mit leichtem Gepäck: 3 Travel Essentials für Naturkosmetik-Liebhaber

3. Mai 2018
organic beauty travel essentials

Vorige Woche ging es für mich mal wieder für ein paar Tage auf Reisen. Grund dafür war unter anderem ein Besuch bei SPEICK Naturkosmetik in Leinfelden südlich von Stuttgart. Doch darum soll es hier heute nicht gehen (wenn ihr neugierig seid, schaut doch mal auf dem SPEICK-Blog vorbei) – viel mehr lasse ich euch einen Blick in mein Kosmetiktäschchen werfen! Mit Kind zu verreisen, heißt, viel mehr Gepäck als früher dabei zu haben. Zum Ausgleich versuche ich, meinen eigenen Kram möglichst übersichtlich…

Continue Reading

Schnappschuss: Praktische Reise-Utensilien von Tchibo

4. Mai 2017
tchibo shampoofläschchen

Gestern war ich in der Stadt unterwegs und habe – wie so oft – gestöbert, was es denn bei Tchibo so an Neuheiten gibt. Und siehe da, ich habe etwas entdeckt, das ich fix mit euch teilen möchte. Aktuell gibt’s bei Tchibo einige Artikel rund um das Thema Reisen – unter anderem auch dieses Set, bestehend aus zwei Shampoo-Fläschchen mit Saugnapf. Auf Reisen habe ich meistens Kleingrößen von Shampoo und Duschbad dabei – oder Alternativen in Pulverform. Das Abfüllen meiner Produkte, die…

Continue Reading

Aromatherapie für unterwegs: 5 Lieblinge von Primavera (Anzeige – Sponsored Post)

11. Juli 2016
primavera aromatherapie für unterwegs

In den letzten Wochen und Monaten war ich regelmäßig unterwegs: sei es für ein Konzert oder einen Theaterbesuch in Berlin, für ein paar Tage zum Entspannen an der Ostsee oder beim NaturkosmetikCamp im Allgäu. Dabei gibt es neben Dingen wie meiner Kamera, einem guten Buch und bequemem Schuhwerk eine weitere Sache, die ich immer im Gepäck habe: aromatherapeutische Helferlein. Sie begleiten mich im Prinzip überall hin: nicht nur in den Urlaub, sondern auch ins Büro, zum Stadtbummel oder auf Dienstreisen.…

Continue Reading

Goodbye and Hello: mein persönlicher Jahresrückblick und -Ausblick 2015

28. Dezember 2015
blog jahresrückblick 2015

Seit wenigen Tagen sind sie zugange: die Rauhnächte. Die Zeit zwischen Weihnachten und Anfang Januar mag ich besonders gern: Zeit im Überfluss fast ohne Verpflichtungen, die Chance, Kraft zu tanken und kleinere Kreativprojekte anzugehen, Freunde und Familie zu sehen und einfach die Seele baumeln zu lassen. Diese Insel zwischen den Jahren ist eine gute Gelegenheit, um auf das Jahr zurückzublicken und einen Ausblick zu wagen auf das, was im neuen Jahr wartet. Die Highlights meines ersten 365-Tage-Blogger-Jahres lasse ich heute…

Continue Reading

Beauty-Ausbeute aus London

8. Juni 2015
naturkosmetik london

Wo sich die Hot Spots für Naturkosmetik-Freunde in London befinden, wisst ihr ja bereits. Heute zeige ich euch meine üppige Ausbeute, die ich in den verschiedenen Shops erstanden habe. Wir starten mit Produkten für die Reinigung und Pflege, danach folgen meine dekorativen Errungenschaften und schlussendlich meine Neuzugänge aus den Bereichen Aromatherapie und Duft. Los geht’s! Reinigung und Pflege White Tea Facial Mist von Neil’s Yard Remedies Tee zieht sich offensichtlich als Thema durch meine Neuzugänge. Was könnte zu meinem White…

Continue Reading

Beauty-Ausbeute in Brüssel

4. Juni 2015

Nachdem ich euch in den letzten Beiträgen mit Fotos aus London bombadiert habe, ist es Zeit, euch auch noch von meinen Beauty-Entdeckungen aus Brüssel zu erzählen. Ich hatte dort gar nicht so viel an Kosmetik-Shopping geplant, scharf wäre ich nur auf das berühme Propolis-Spray von Ballot-Flurin gewesen, das letztendlich aus Zeitgründen nicht den Weg in meinen Koffer gefunden hat. Eher zufällig habe ich beim Schlendern durch die Stadt dennoch zwei Empfehlungen für Green Beauties gefunden, die ich gern mit euch…

Continue Reading

Beauty-Streifzug: Naturkosmetik in London kaufen – eine Tagestour

1. Juni 2015
london regent street

Nachdem ich in den letzten Beiträgen mit euch bereits einige Eindrücke meiner London-Reise geteilt habe, nehme ich euch heute mit auf eine Naturkosmetik-Tour durch London. Ich habe die Highlights meiner Reise als Tagesroute zusammengestellt. Die einzelnen Stationen verlinke ich euch in Google Maps, damit ihr eine Ahnung davon habt, wo wir uns jeweils befinden. Also, bequeme Schuhe anziehen, eine Wasserflasche einpacken und los geht’s! Organic Shopping: Whole Foods Market Unsere Tour startet in Kensington, genauer gesagt gleich um die Ecke…

Continue Reading

London Travel Diary #3: Touristen sind immer die anderen

29. Mai 2015
london westminster palace big ben

Hello again! Nachdem die wichtigsten Punkte auf meiner London-To-Do-Liste (allein voran Daunt Books und diverse Naturkosmetik-Läden) abgehakt waren, war es an der Zeit, mich auf durch und durch touristische Pfade zu begeben. Also ab in die Tube und bis nach Tower Hill fahren. Von dort sind es nur wenige Minuten bis zur Tower Bridge: Am Südufer der Themse lässt es sich trotz vieler Touristen wunderbar schlendern, während einem der frische englische Wind um die Nase weht (und das tat er…

Continue Reading

London Travel Diary #2: Auf grünen Pfaden unterwegs durch Kensington

28. Mai 2015
holland park kyoto garden london

Nachdem in Cambridge und Marylebone in den letzten Tagen ziemlich geschäftiges Treiben herrschte und die Tube nicht gerade ein Frischluft-Paradies ist, machte ich mich es gestern auf den Weg nach Kensington. Ziel: Kyoto Garden im Holland Park. Von der Underground-Station Holland Park ging es vorbei an malerischen Häuserreihen: Die Richtung schien auf jeden Fall trotz kurzer Orientierungsprobleme zu stimmen: Und siehe da, plötzlich war ich mittendrin in einer von Londons grüner Oasen! Der Kyoto Garden war schnell gefunden, die japanisch…

Continue Reading