Weihrauch, Marigold und Myrrhe: mein aktueller Lieblings-Moisturiser von MuLondon (inkl. Give-Away)

6. Januar 2018

Es könnte keinen passenderen Zeitpunkt für diesen Beitrag als den Tag der Heiligen Drei Könige geben. Caspar, Melchior und Balthasar hatten der biblischen Geschichte zufolge auf dem Weg nach Bethlehem drei Gaben im Gepäck: Weihrauch, Gold und Myrrhe. Und genau daran musste ich spontan denken, als ich im letzten Herbst den Marigold, Frankincense & Myrrh Moisturizer von MuLondon als PR-Sample erhalten habe. Ich stelle ihn euch heute vor – und zu gewinnen gibt es auch etwas!

Made with love in London

MuLondon, das ist der Name der Nischenmarke, die Gründer und selbsternannter Head-Cream-Whipper Boris 2008 ins Leben gerufen hat. Nach wie vor konzentriert sich das Label auf seine Kernkompetenz: vegane Gesichtspflege mit reduzierten Rezepturen in zwei Produktkategorien: Moisturiser und Cleanser. Die Produkte finden von London aus ihren Weg in die Welt. Was ich – neben den Produkten – an MuLondon besonders mag, ist der direkte Draht zu Boris: ich amüsiere mich regelmäßig, wenn er in seinen Insta-Storys mal wieder eine große Packung vegane Donuts bestellt hat, kriege beim Anblick seiner weißen Katze Herzchen in den Augen und finde es großartig, wie unkompliziert man mit ihm virtuell ins Gespräch kommen kann. Alle Produkte tragen übrigens das Bio-Siegel der Soil Association, den Leaping Bunny und sind von der Vegan Society als vegan ausgezeichnet.

Die Moisturiser von MuLondon

mulondon marigold frankincense myrrh moisturiser6

Die Moisturiser sind das Herzstück des MuLondon-Sortiments. Es handelt sich dabei um wasserlose, vegane Rezepturen auf der Basis von Sheabutter, Kokosöl und Jojobaöl in Bio-Qualität. Der White Chocolate Truffle Moisturizer hat auf Beautyblogs ja fast schon Kultstatus. Ich habe ihn euch 2015 als Teil meiner Winterpflege vorgestellt – damals noch im alten Design. Letztes Jahr hat das Packaging ein Makeover erhalten und der Retro-Look ist einem frischen, farbigen Design gewichen (hier erwähnte ich es bereits im letzten Frühjahr).

Die Moisturiser sind nicht nur für die Gesichtspflege geeignet, sondern lassen sich von Kopf bis Fuß verwenden. Wofür ich sie am liebsten nutze, erfahrt ihr weiter unten.

Sechs verschiedene Moisturiser gibt es derzeit im Sortiment:

  • Besagten White Chocolate Truffle Moisturiser: besonders geeignet für trockene, fahle, müde Haut
  • Rose, Rosehip & Rosemary Moisturiser: besonders geeignet für trockene, feuchtigkeitsarme, irritierte und sensible Haut
  • Lavender Moisturiser: besonders geeignet für alle Hauttypen, auch junge und problematische Haut
  • Fragrance Free Moisturiser: besonders geeignet für sehr sensible Haut
  • Marigold, Frankincense & Myrrh Moisturiser: besonders geeignet für trockene, reife, gerötete und problematische Haut
  • Hemp Moisturiser: besonders geeignet für Mischhaut, ölige, problematische und Männerhaut

Der Marigold, Frankincense & Myrrh Moisturiser

mulondon marigold frankincense myrrh moisturiser2

Dass ich zuletzt einen der MuLondon Moisturiser benutzt habe, ist also schon über 2 Jahre her gewesen. Dementsprechend hatte ich die Konsistenz gar nicht mehr so auf dem Schirm, hatte aber die Textur als relativ fest/buttrig und äußerst reichhaltig in Erinnerung. Dementsprechend war ich bei der ersten Anwendung des Marigold, Frankincense & Myrrh Moisturisers in doppelter Hinsicht überrascht: zum einen ist die Textur superfluffig! Es geht deutlich mehr in Richtung Mousse als in Richtung Balm, so wie ich es in Erinnerung hatte. Zum anderen war ich überrascht, wie gut meine Haut mit der reichhaltigen Konsistenz klar kommt. Wenn ich den Moisturiser als Pflege auf gut tonisierter Haut anwende (einfaches Thermalwasser reicht dabei bspw. schon aus), zieht er gut ein und hinterlässt zwar einen leichten Film, aber keineswegs ein fettiges Gefühl auf der Haut. Als samtig würde ich es stattdessen bezeichnen. Reichhaltig ist der Moisturiser aber natürlich ohne Zweifel.

mulondon marigold frankincense myrrh moisturiser4

Nun aber mal zu den Inhaltsstoffen. Ich hatte mich bewusst für diese Version des Moisturisers entschieden, da mich Weihrauch (engl. Frankincense) in der Gesichtspflege schon seit Ewigkeiten interessiert. Das ätherische Öl hat hautregenerierende und adstringierende Eigenschaften. Dazu gesellt sich in diesem Produkt noch der hautberuhigende Extrakt der Ringelblume (aka Calendula aka Marigold) sowie antioxidativ wirkendes ätherisches Myrrhenöl. Extrakte von römischer Kamille und Rosmarin sind ebenfalls enthalten. In Summe liest die INCI-Liste sich dann also wie folgt:

Vitellaria Paradoxa (Shea Butter)*, Cocos Nucifera (Coconut Butter)*, Simmondsia Chinensis (Jojoba) Seed Oil*, Boswellia Carterii (frankincense) Oil, Commiphora Myrrha (Myrrh) Oil, Matricaria Chamomilla (Blue Chamomile Extract) *, Calendula Officinalis (Marigold) Flower Extract*, Rosmarinus Officinalis (Rosemary Extract)*, Helianthus Annuus (Sunflower) Seed Oil *;

 Frankincense Essential Oil naturally contains Limonene

*certified organic

Ich stehe ja total auf den Duft, der einem beim Betreten von Kirchen entgegenströmt. Ringelbume, Weihrauch und Myrrhe sind meine persönliche sakrale Kombination im Badezimmer! Der Duft hat etwas zutiefst erdendes, fast schon spirituelles, und gleichzeitig eine gewisse krautige Frische. Wer braucht da noch Lavendel? ;-)

Boris hat mir übrigens verraten, dass dieser Moisturiser derzeit auch sein persönlicher Favorit ist, da er sich so gut für die Pflege von geröteter sensibler Haut im Winter eignet und einen schönen Glow verleiht. Das kann ich so voll und ganz unterschreiben. Bisher (toi, toi, toi) habe ich in diesem Winter keine Probleme mit rauen, geröteten, trockenen Stellen im Gesicht.

mulondon marigold frankincense myrrh moisturiser3

Die Anwendung als Tagespflege ist bei einem Produkt, das sich Moisturiser nennt, ja offensichtlich. Doch auch für andere Zwecke eignet er sich super. Ich nutze ihn beispielsweise sehr gern zur Nagelpflege, weil mein trockenes Nagelbett damit intensiv gepflegt wird.

Mein Geheimtipp: die abendliche Anwendung als Cleansing Balm! Ich verteile dazu eine etwa erbsengroße Menge des Moisturisers auf Gesicht und Hals und lege dann ein warmes Tuch für einige Augenblicke auf darüber und nehme die Pflege dann damit ab. Den Rest arbeite ich sanft in die Haut ein und schwebe dann mit babyweicher, praller Haut ins Schlafzimmer. In Anbetracht der geringen Menge, die man für das Gesicht benötigt, macht es absolut Sinn, den Tiegel auch durch die Benutzung als Körperpflege zu leeren, denn die enthaltenen 60 ml sind echt ergiebig. Trockene Schienbeine freuen sich bspw. über die Pflege sehr.

Gewinnt einen Moisturiser von MuLondon eurer Wahl und ein Kosmetiktäschchen!

mulondon marigold frankincense myrrh moisturiser5

Erhältlich sind die Produkte von MuLondon im firmeneigenen Online-Shop oder bspw. bei Ecco Verde. Die gute Nachricht: eine(r) von euch hat die Möglichkeit, jetzt einen Moisturiser ihrer/seiner Wahl zu gewinnen! Obendrauf gibt es noch eines der Kosmetiktäschchen aus Bio-Baumwolle, die es erst seit Kurzem im Sortiment gibt – mein Exemplar (PR-Sample) habe ich euch bereits in meinem Geschenke-Guide im letzten Jahr gezeigt.

Und so könnt ihr teilnehmen:

  • Mitmachen können alle Leser/innen, die mind. 18 Jahre alt sind.
  • Hinterlasst einfach einen Kommentar unter diesem Beitrag, in dem ihr mir verratet, welchen der sechs Moisturiser ihr gern gewinnen möchtet und warum. (Ihr könnt natürlich auch kommentieren, wenn ihr nicht an der Verlosung teilnehmen wollt, dann schreibt das bitte einfach kurz dazu.)
  • Bitte gebt dabei im Kommentarformular eure Email-Adresse an, damit ich den Gewinner oder die Gewinnerin anschließend per Email benachrichtigen kann.
  • Jede Person kann grundsätzlich nur einmal an der Verlosung teilnehmen.
  • Die Verlosung endet am Samstag, den 20.01.2018 um 23.59 Uhr. Anschließend entscheidet der Zufall darüber, wer gewinnt.
  • Ich informiere den Gewinner bzw. die Gewinnerin per Email, um die Adresse zu erfahren, an die die beiden Produkte auf die Reise gehen darf.
  • Der Versand des Moisturisers und des Kosmetiktäschchens erfolgt direkt durch MuLondon, dazu gebe ich die Versandadresse weiter.
  • Der Rechtsweg ist ausdrücklich ausgeschlossen.
  • Eine Barauszahlung des Gewinns ist nicht möglich.

Viel Glück!

Edit 21.01.18: Die Verlosung ist beendet und die Gewinnerin wurde benachrichtigt.

Vorheriger Beitrag
Nächster Beitrag

You Might Also Like

47 Comments

  • Reply Eva Güra 6. Januar 2018 at 9:32

    Hallo,
    Ich würde sehr gerne den Weihrauch Moisturiser gewinnen.

  • Reply Sibylle Kollmeier 6. Januar 2018 at 9:52

    Liebe Ida
    Zunächst einmal ein spannendes und gesundes neues Jahr!
    Ich liebe Weihrauch in der Pflege nicht nur wegen der beinahe meditativen Duftumhüllung sondern vor allem wegen der wunderbaren Pflegeeigenschaften mit prima glättender Wirkung. Daher würde mich die Creme mit Weihrauch und Myrrhe interessieren.
    LG
    Sibylle

  • Reply DoroPhil 6. Januar 2018 at 10:26

    Ein frohes und gesundes neues Jahr wünsche ich Dir!

    Gewinnen würde ich gerne den Hemp Moisturiser, ich denke, der ist für den Frühling ideal. Marigold, Frankincense & Myrrh lacht mich an, aber ich vertrage Calendula einfach nicht besonders gut, daher lasse ich das lieber und schmule nur bei dir^^.
    Jetzt im Winter nutzte ich die „3 Rosen“ (Rose, Rosehip & Rosemary), und bin evenfalls absolut begeistert, auch wenn die Konsistenz der der „3 Weisen“ nicht im mindesten gleicht, sondern eher dem, was du aus der Erinnerung beschrieben hattest.

    Liebe Grüße
    Doro

  • Reply Juliane 6. Januar 2018 at 10:27

    Hallo, ich wusste bislang gar nicht, dass es eine parfumfreie Variante des Moisturisers gibt.. da mein Gesicht eine empfindliche Diva ist, wäre das die Creme meiner Wahl. :D Auch wenn die anderen Duftrichtungen verlockend klingen – better safe than sorry. Ich frag mich gerade ein bisschen, ob das Butter-Öl-Gemisch aufgeschlagen wurde – klingt ja fast danach.. das hab ich auch mal gemacht und hatte danach eine wunderbare moussige Konsistenz – auf die Idee, das Produkt im Gesicht anzuwenden, bin ich allerdings nicht gekommen. Ich werde mal mit dem Rezept herumexperimentieren.

  • Reply Kathi 6. Januar 2018 at 11:00

    Hallo! Obwohl ich sehr an den duftrichtungen interessiert bin, bietet sich für meine sensible Haut doch die Duftfreue Variante an, die ich gerne gewinnen würde :)

  • Reply Yvonne K. 6. Januar 2018 at 11:28

    Hallo 🤗 Gerne nehme ich an der Verlosung Teil und würde mich sehr über die Marigold, Frankincense & Myrrh Moisturiser freuen. Ich benutze normalerweise Öl für die Haut, aber bin jetzt durch den Artikel neugierig geworden und habe schon gehört das Weihrauch sehr gut für die Haut ist, aber bis jetzt noch nicht probiert ☺️ Ich würde mich sehr freuen die Creme kennenzulernen 💕 LG Yvonne und ein schönes Wochenende

  • Reply Georgiana 6. Januar 2018 at 12:00

    Hallo und danke für die tolle Verlosung! Ich wollte schon länger eins der Mulondon Moisturisers ausprobieren, ich schwanke zw. Schokolade und Weihrauch. Beide klingen toll. Ich brauche gerade mein Sheabutter Mousse von Marie W, der leider nicht mehr hergestellt wird, und suche nach einem Nachfolger, eins der beiden könnte der sein :))

  • Reply Chantal Lafargue 6. Januar 2018 at 12:05

    Hallo Ida, frohes neues Jahr!
    Ich habe schon 2 Moisturiser von MuLondon ausprobiert (Hemp & Lavender) und bin von allen sehr begeistert!
    Gerne würde ich den Rose, Rosehip und Rosmary Moisturiser testen!

    Liebe Grüße
    Chantal

  • Reply Kira 6. Januar 2018 at 14:05

    Ein frohe neues Jahr allerseits!
    Ich würde mich sehr über den Hemp Moisturiser von MuLondon freuen, da dieser bei meiner Mischhaut wohl die passende Pflege wäre. Ich schwanke im Winter immer zwischen trockener und fettiger Haut in der T-Zone… vielleicht bekomme ich dies damit in Balance :)

    Liebe Grüße
    Kira

  • Reply Kerstin 6. Januar 2018 at 14:12

    Ein frohes neues Jahr für Dich und deine kleine Familie, liebe Ida. :-)
    Den Whipped Moisturiser von MuLondon habe ich schon lange im Auge, bin aber doch am Ende immer bei meinem Gesichtsölen geblieben. Seit einem Jahr schlage ich mir zumindest meine Body Butter selbst auf (nach dem Rezept von Zero-Waste-Ikone Lauren Singer/Trash is for Tossers) und seitdem ist sie ein Dauerbrenner in meinem Bad. Also versuche ich hier gleich mal mein Glück. Ich würde mir den Klassiker White Chocolate Truffle aussuchen.
    Liebe Grüße aus Berlin, Kerstin

  • Reply Julia 6. Januar 2018 at 15:39

    Ein frohes neues Jahr, liebe Ida! Ich kenne die Marke noch nicht und würde mich über die Marigold, Frankincense & Myrrh Moisturiser sehr freuen!!!
    Schönes Wochenende und liebe Grüße von Julia

  • Reply Hannah 6. Januar 2018 at 20:13

    Ach, so ein Zufall! Bei mir ist vor kurzem Weihrauch in Form eines Cleansers, Hydrolats und Gesichtsöls ins Badezimmer eingezogen. Aber ich muss sagen: mit dem Geruch habe ich gerade ein bisschen zu kämpfen, das kann aber auch schwangerschaftsbedingt sein :) Deswegen würde ich mich über den Schokoladenbalm sehr freuen, ich glaube damit bin ich geruchstechnisch auf der sicheren Seite! Zumindest klappt das Schokolade-Essen noch sehr gut.
    Ein schönes 2018 dir und deiner kleinen Familie, liebe Ida!

  • Reply strawberrymouse 6. Januar 2018 at 21:14

    :D Da ich katholisch getauft wurde, geht es mir mit Weihrauch genau umgekehrt: erinnert mich an furchtbare Kinder(kirchen)zeiten…
    Die Marke finde ich schon seit Langem spannend! Auch wenn ich den Begriff Moisturizer etwas schwierig finde, so ohne Wasser :D. Richtig toll finde natürlich die Fragrance Free Variante!

  • Reply LinaLou 6. Januar 2018 at 21:59

    Vielen Dank für das tolle Gewinnspiel! Der Marigold, Frankincense & Myrrh Moisturiser klingt toll, perfekt für meine trockene, manchmal gerötete Winterhaut:) Die moussige Konsistenz klingt sehr verlockend.
    Viele Grüße,
    Linalou

  • Reply Marie 6. Januar 2018 at 22:16

    Was für ein tolles Gewinnspiel zum Jahresanfang! Ich würde mich sehr über den Marigold, Frankincense &Myrrh Moisturizer freuen!
    Viele Grüße Marie

  • Reply Heidi Ast 7. Januar 2018 at 2:37

    Hallo!
    Super Gewinnspiel, interessiere mich schon eine Weile für diese Pflegelinie aber der Preis schreckte mich immer ab. Würde hier mal mein Glück versuchen! Wenn ich mir einen aussuchen dürfte wäre es wohl der mit Rose! Ich liebe Rosen einfach :)
    Liebe Grüße

  • Reply Carmen 7. Januar 2018 at 12:15

    Oh, wie schön. Beim Lesen habe ich mich wieder gefunden, mit dem Unterschied, dass ich die Produkte aktuell nicht kenne. Habe es tatsächlich als sehr gehaltvoll in Erinnerung, was ich jedoch nicht schlimm finde. Das neue Design hat mir erst nicht gefallen. Folge MuLondon auf Twitter und habe die Ankündigungen mit bekommen. Inzwischen finde ich es sehr schön, auch die neue Seite.
    Ich würde mich im Fall der Fälle über Weihrauch freuen. Und dies obwohl ich eigentlich der Rose an sich verfallen bin….

    Wobei… Jaminum von Alteya ist nach Deiner tollen Review das nächste, dass ich teste.
    Schönen Sonntag!

    • Reply Herbs & Flowers 21. Januar 2018 at 16:02

      Liebe Carmen, du bist die glückliche Gewinnerin des Moisturisers und des Kosmetiktäschchens! Ich habe dir soeben eine Mail geschrieben. Danke an euch alle fürs Mitmachen!

      Liebe Grüße
      Ida

      • Reply Carmen 21. Januar 2018 at 17:33

        Liebe Ida,
        Ich bin wirklich glücklich! 🙂 🎈🍀
        Vielen und LG,
        Carmen

        • Reply Carmen 21. Januar 2018 at 17:34

          Vielen Dank natürlich…

  • Reply Gina 7. Januar 2018 at 13:40

    Hallo Ida, die White Chocolate Truffle creme klingt so verführerisch, das wäre genau mein Duft und perfekt für die kalte Jahreszeit :)
    Liebe Grüße
    Gina

  • Reply diealex 7. Januar 2018 at 15:53

    Hallo Ida,
    ich würde gerne den White Chocolate Truffle Moisturiser gewinnen. Der Duft ist einfach genau meins, ich liebe einfach foodige Düfte. Ich hatte schon die White Chocolate Elbow, Knee & Heel Cream und die war toll!
    Viele Grüße und einen schönen Sonntag noch,
    die Alex

  • Reply Daniela aus Berlin 7. Januar 2018 at 16:42

    Liebe Ida! Auf diesem Wege erstmal ein frohes 2018! Möge Dich das neue Jahr reich beschenken an Liebe, Freude und Inspiration!
    Ich habe die MuLondon auch vor über 2 Jahren das letzte Mal verwendet und wäre sehr gespannt auf die neue Konsistenz! Pflegewirkung fand ich damals schon sehr gut!
    Ich würde mich über White Chocolate Truffle Moisturiser – ich liebe appetitliche Düfte im Winter!

  • Reply Waldfee 7. Januar 2018 at 17:12

    Liebe Ida, ich würde sehr gerne die Weihrauch-Variante gewinnen. Die Konsistenz sieht traumhaft aus. Und ich mag den Weihrauch-Duft sehr gerne. Ich hatte schon mal eine Creme von den Maienfelsern und von BalmBalm. Im Moment bin ich auf der Suche nach einer reichhaltigeren Nachtpflege mit einer schönen Konsistenz, die nicht so fettet und eine schöne Konsistenz hat. Diese festen Balms mag ich nicht so gerne. Aber das schlagende Argument, warum ich dieses Produkt ganz dringend testen muss, ist eine große Gemeinsamkeit mit Boris: meine Mieze Lilac sieht Boris weißer Mieze zum Verwechseln ähnlich :-)

  • Reply rita 7. Januar 2018 at 21:02

    Liebe Ida, ein frohes neues Jahr wünscht Dir eine stille Mitleserin. Ich verwende eigentlich auch nur Seren und Öle für das Gesicht, aber die besondere Konsistenz macht mich neugierig. Ich würde sehr gerne die Rosen-Variante gewinnen…

  • Reply Fräulein Immergrün 7. Januar 2018 at 22:38

    Ach liebe Ida, manchmal klappt es einfach :D
    Ich habe gerade bei Wolkenseifen durch den Onlineshop gestöbert und bin bei MuLondon hängen geblieben. Und habe mich sogleich an deinen Artikel erinnert und musste ihn nun endlich mal gewissenhaft lesen (manchmal mache ich das nur zwischendurch in der Mittagspause – nicht sonderlich effektiv).
    Jedenfalls liest sich der Moisturizer absolut genial an. Weihrauch benutze ich gern als Hydrolat und setze das vor allem gern ein, wenn meine Haut eskaliert. Das macht sie auch gerade wieder dezent und ich hab langsam keine Idee mehr, was ihr fehlt.
    Mit Calendula-Creme habe ich damals bei der Naturkosmetik angefangen, als ich umgestiegen bin. Das hat mir auch ganz gut gefallen.
    Da kommt dein Artikel gerade recht und der Klick auf KAUFEN ist nicht mehr weit. Vorher mache ich aber noch bei deinem Gewinnspiel mit – wer weiß, vielleicht ist ja das Glück auf meiner Seite. Wählen würde ich genau den, den du hier vorgestellt hast – auf Rosenduft stehe ich leider nicht und das wären wohl die beiden, die meiner Haut am meisten zusagen.
    Im übrigen mag ich diese reduzierte Formulierung der Produkte. Weißt du, ob MuLondon Ihr Sortiment noch weiter ausbaut?

    Danke für den Artikel und das Gewinnspiel und grünste Grüße

  • Reply Sonja 8. Januar 2018 at 1:52

    Ich wünsche dir für das neue Jahr, dass du viele Gründe findest, um zu lächeln :-)
    Alles Gute für Dich und Deine kleine Familie!
    Weihrauch würde mich von der Wirkung her sehr interessieren – beim Geruch bin ich mir unsicher.
    Deshalb entscheide ich mich für Rose.
    Danke für das schöne Gewinnspiel,
    liebe Grüße,
    Sonja

  • Reply Schisandra 8. Januar 2018 at 9:34

    Hallo Ida,
    danke für den interessanten Beitrag. Von der Marke MuLondon hatte ich bislang noch gar nichts gehört. Da mich schon in anderen Produkten die regenerativen Eigenschaften von Weihrauch und Myrrhe begeistert haben, würde ich sehr gerne den Frankincense & Myrrh Moisturiser ausprobieren! 😊
    Herzliche Grüße!

  • Reply Doris 9. Januar 2018 at 13:19

    Hallo,
    jetzt für die Winterzeit wäre der Marigold, Frankincense & Myrrh Moisturiser am besten für meine Haut, da sie doch immer wieder gerötet und trocken ist.
    liebe Grüße
    Doris

  • Reply Isabel H. 9. Januar 2018 at 21:45

    Da meine Haut gerade ein wenig kompliziert und gerötet ist würde ich gerne den Marigold, Frankincense & Myrrh Moisturiser ausprobieren. Die Daumen sind gedrückt 🍀

  • Reply Mady 9. Januar 2018 at 23:19

    Dankeschön für tolles Gewinnspiel.
    Für mich klingt White Chocolate Truffle Moisturiser besonders verlockend. Diese Variante möchte ich gerne ausprobieren, falls ich gewinne.

  • Reply Meike/ Durch grüne Augen 10. Januar 2018 at 13:16

    Hallo Ida,

    ach ja, MuLondon….:-) An diese Firma habe ich eine fast nostalgische Bindung, denn der Hemp Moisturiser war vor 3-4 Jahren die erste Creme im NK-Bereich, die ich mir gekauft habe.
    Aktuell habe ich den Rose, Rosehip & Rosemary Moisturiser in Gebrauch, über den ich auch schon mal gebloggt habe. Die Moisturiser sind so wunderbar ergiebig, dass er mir noch laaaange erhalten bleiben wird, da man ja immer nur eine kleine Erbse voll Produkt braucht. Genau wie Du zweckentfremde ich ihn für Nagelbetten, Haarspitzen, Schienbeine, etc….
    Boris und seine Katze mag ich wirklich sehr. :-)
    An dem Gewinnspiel möchte ich nicht teilnehmen, da ich ja gut versorgt bin.

    Liebe Grüße,
    Meike

  • Reply Henrike G. 11. Januar 2018 at 19:19

    Liebe Ida, ein gesundes Neues Jahr auf diesem Wege! Sehr interessant – Ich würde gerne den Rose, Rosehip & Rosemary Moisturiser gewinnen :) Bis ganz bald und komm gut durch den Januar, Liebste Grüße, Henrike

  • Reply Birgit 12. Januar 2018 at 23:32

    Liebe Ida, tolles Gewinnspiel. Da ich den White Chocolate Truffle Moisturiser kenne und schätze, würde ich gern den Marigold, Frankincense & Myrrh Moisturiser gewinnen. Übrigens lese ich deinen Blog sehr gern

  • Reply Elisabeth 13. Januar 2018 at 13:10

    Ich liebe ebenfalls den Geruch von Weihrauch, wenn man eine Kirche betritt. Von daher würde ich sehr gerne den Marigold, Frankincense & Myrrh Moisturiser gewinnen. Hört sich einfach toll an.

  • Reply Annika 13. Januar 2018 at 18:34

    Der Balm mit Weihrauch und Myyrhe hört sich wirklich toll an, ich liebe den Geruch in Kirchen auch so sehr :) :) Würde ich mich auch total drüber freuen! Liebe Grüße

  • Reply Ava 15. Januar 2018 at 2:36

    Hmmm, die Düfte klingen alle gut, aber ich würde mich für meine sensible Haut für die Fragrance-Free-Variante entscheiden.
    Toll finde ich immer wieder, wie breit das Angebot an Naturkosmetik inzwischen ist und dass es eben auch viele kleine Manufakturen gibt.

  • Reply Simone 15. Januar 2018 at 21:21

    Hallo !
    So viele Kommentare gibt es schon , ich probiere trotzdem mein Glück . Ich habe sehr empfindliche Haut und vertrage viele Produkte nicht , ich überlege schon länger diesen Moisturiser zutesten. Weihrauch mag ich sehr gern und als Hydrolat vertrage ich es gut , daher würde ich diesen gern probieren . Oder ist ein anderer besser für empfindliche Haut ?
    Liebe Grüße
    Simone

  • Reply Karin | Green Conscience 18. Januar 2018 at 19:22

    Ich mag reduzierte Formulierungen und ich mag Weihrauch. Der fluffige Balsam liest sich sehr ansprechend! Da ich jedoch noch einen Weihrauchbalsam daheim habe, möchte ich meine Gewinnchance für den Weihrauchbalsam an Fräulein Immergrün weitergeben, falls das in Ordnung ist <3 .

  • Reply Maggy 19. Januar 2018 at 23:56

    Liebe Ida, die Moisturizer von MuLondon laufen mir gefühlt schon seit Jahren immer wieder auf Blogs über den Weg. Ich habe sie mir auch schon mehrfach auf der Webseite begutachtet, aber irgendwie dann doch nie bestellt. Der Marigold, Frankincense & Myrrh Moisturiser hört sich sehr spannend an. Ich hatte mal ein Weihrauch-Hydrolat, das mir gut gefallen hat. Und die Textur schaut auf deinen Bildern einfach super ansprechend aus.

  • Reply Marie 20. Januar 2018 at 10:07

    Salut Ida, deine Review hat mich überzeugt – ich möchte Mu London auch gerne kennenlernen und am Liebsten die Variante mit drei „Rosen“, das klingt einfach fantastisch. Das könnte die genau richtige Pflege für meine vom winterlichen Fahrradfahren trockene und etwas gerötete Haut sein. Danke für die Verlosung und die ansprechende Bebilderung und Wort-Begleitung.

  • Reply Melanie R 20. Januar 2018 at 14:40

    Hallo, fahl und trocken kommt nur allzu bekannt vor, deshalb wünsche ich mir den White Chocolate Truffle Moisturiser :)
    Ich wünsche erst einmal ein schönes Wochenende, ganz liebe Grüße,

    Melanie

  • Reply Jule 20. Januar 2018 at 17:42

    Hallo liebe Ida!
    Ich hatte auch mal vor Jahren den White Chocolate Truffle Moisturiser, den fand ich toll! Trotzdem würde ich auch gerne etwas neues ausprobieren und mich deshalb für den von dir vorgestellten Moisturiser mit Weihrauch entscheiden…der klingt einfach zu gut! 😉 Liebe Grüße, Jule

  • Reply Karolin 20. Januar 2018 at 18:12

    Also ich würde sehr gerne Rose, Rosehip&Rosemary testen. Vielen Dank für die spannenden Beiträge.
    Viele Grüße Karolin

  • Reply Sibylle 20. Januar 2018 at 22:22

    Jep, rose,roseship… das interessiert mich, die Zusammensetzung ist genial, keine Konservierungsstoffe. Brauchts auch nicht, sind nur Fette enthalten. Müsste sich wie ein Balm verhalten. Würde mich freuen, wenn einTöpfchen bei mir landen würde :-)

  • Reply Swenja 21. Januar 2018 at 0:05

    Hallo,
    ich würde gerne auch noch schnell in den Lostopf hüpfen.
    Für mich ist am besten der White Chocolate Truffle Moisturiser geeignet, da ich sehr trockene Haut habe.
    Liebe Grüße
    Swenja

  • Reply Manuela 21. Januar 2018 at 0:42

    Das klingt wirklich toll, ich kenne die Marke gar nicht und würde mich sehr freuen, den Fragrance Free Moisturiser: ausprobiere zu dürfen. 🤗

  • Leave a Reply